Hart am Wind

Hart am Wind

DDR 1969/1970, Spielfilm

Inhalt

Der Elektriker Peter Drews ist Brigadier auf einer Ostsee-Werft. Seine Männer gehören zu den zuverlässigsten und fleißigsten Arbeitern der Werft. Doch die Motivation leidet immer öfter an Peters Selbstverliebtheit und seiner Herrschsucht – bei wichtigen Fragen ist stets er es, der die Entscheidungen für alle trifft. Auch seiner Freundin Brigitte, die ebenfalls zu der Brigade gehört, fällt es zusehends schwerer, Verständnis für sein Verhalten aufzubringen. So etwa, als Peter für die Gruppe entscheidet, dass man sich kollektiv zur Marine melden solle – weil er selbst seine Einberufung bekommen hat. Während vier Mann mit Peter einrücken, übernimmt Brigitte, die sich im Streit von Peter getrennt hat, die Leitung der übrigen Brigade. Bei der Arbeit an dem Schiff, auf dem auch Peter stationiert ist, lernt sie den charmanten Leutnant Asmus kennen. Zwischen den beiden entwickelt sich eine romantische Beziehung. Unterdessen muss Peter erkennen, dass er in der Armee mit seiner Vorstellung von "Führung" nicht durchkommt. Mit Hilfe des klugen Kapitäns Baumert finden Brigitte und der geläuterte Peter schließlich wieder zusammen.

Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Heinz Thiel
Drehbuch:Margot Beichler, Erwin Anders, Bernd Braun, Willi Brückner, Heinz Thiel
Kamera:Erwin Anders, Günter Heimann
Schnitt:Bärbel Weigel
Musik:Gerd Natschinski
  
Darsteller: 
Frank ObermannPeter Drews
Regina BeyerBrigitte Jansen
Klaus-Peter ThieleLeutnant Werner Asmus
Dieter JägerAtze Boll
Lutz DechantKarl Karsten
Norbert SpeerBernd Wienecke
Ernst-Georg SchwillAchim Bräse
Hans-Peter MinettiKapitän Baumert
Rudolf UlrichKapitän Bärwald
Paul BerndtKapitänleutnant Müller
Roger ZerathZugführer
Klaus UrbanMaat
Agnes KrausTante Trude
Uwe BaumgartHeinz
Helmut RossmannWilli
Carmen SchlenkerMonika
Olaf PolenskeRolf
Wilhelm PuchertBootswart
Horst PapkeKantinenwirt
Eva BodnarKellnerin
Winfried GlatzederGrosser Matrose
Ulrich AnschützDer Andere
Peter HladikGruppenführer
Eckhard BilzBrigadier
Hans-Eberhard GäbelKollege
Renate SieglFrau von Kapitän Baumert
Carin AbichtJunges Mädchen
Kapitänleutnant Hans-Peter ZarnckeKapitänleutnant
Bernd BraunSowjetischer Offizier
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Johannisthal")

Alle Credits

Regie:Heinz Thiel
Regie-Assistenz:Eva Bodnar
Assistenz-Regie:Bernd Braun
Drehbuch:Margot Beichler, Erwin Anders, Bernd Braun, Willi Brückner, Heinz Thiel
Szenarium:Margot Beichler
Dramaturgie:Willi Brückner
Kamera:Erwin Anders, Günter Heimann
Standfotos:Peter Dietrich, Frank Bredow
Bauten:Hans Poppe (Szenenbild)
Bau-Ausführung:Manfred Grimm
Maske:Günter Fehsecke, Margarete Walther
Kostüme:Dorit Gründel
Schnitt:Bärbel Weigel
Ton:Günther Witt
Beratung:Kapitän Gerhard Larisch, Kapitänleutnant Hans-Peter Zarncke
Musik:Gerd Natschinski
  
Darsteller: 
Frank ObermannPeter Drews
Regina BeyerBrigitte Jansen
Klaus-Peter ThieleLeutnant Werner Asmus
Dieter JägerAtze Boll
Lutz DechantKarl Karsten
Norbert SpeerBernd Wienecke
Ernst-Georg SchwillAchim Bräse
Hans-Peter MinettiKapitän Baumert
Rudolf UlrichKapitän Bärwald
Paul BerndtKapitänleutnant Müller
Roger ZerathZugführer
Klaus UrbanMaat
Agnes KrausTante Trude
Uwe BaumgartHeinz
Helmut RossmannWilli
Carmen SchlenkerMonika
Olaf PolenskeRolf
Wilhelm PuchertBootswart
Horst PapkeKantinenwirt
Eva BodnarKellnerin
Winfried GlatzederGrosser Matrose
Ulrich AnschützDer Andere
Peter HladikGruppenführer
Eckhard BilzBrigadier
Hans-Eberhard GäbelKollege
Renate SieglFrau von Kapitän Baumert
Carin AbichtJunges Mädchen
Kapitänleutnant Hans-Peter ZarnckeKapitänleutnant
Bernd BraunSowjetischer Offizier
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Johannisthal")
Produktionsleitung:Siegfried Nürnberger
Aufnahmeleitung:Rolf Martius
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2235 m, 82 min
Format:35mm, 1:1,25
Bild/Ton:Orwocolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 26.06.1970, Dresden, Freilichtbühne "Junge Garde"

Titel

Originaltitel (DD) Hart am Wind
Arbeitstitel (DD) Riffe; Fünf Lords und eine Liebe

Fassungen

Original

Länge:2235 m, 82 min
Format:35mm, 1:1,25
Bild/Ton:Orwocolor, Mono
Aufführung:Uraufführung (DD): 26.06.1970, Dresden, Freilichtbühne "Junge Garde"