Hier kommt Lola!

Hier kommt Lola!

Deutschland 2009/2010, Spielfilm

Inhalt

Basierend auf den Kinderbüchern von Isabel Abdi erzählt der Film von der kleinen Lola, einem Mädchen mit einer unbändigen Fantasie. In ihrer Traumwelt hat sie einen Vater aus dem fernen Brasilien, eine witzige Tante namens Lisbeth, die gerade mal 80 Zentimeter groß ist – und als berühmte Sängerin Jacky Jones jubeln ihr Millionen von Fans zu. Das einzige und wichtigste, das Lola zum Glücklichsein fehlt, ist eine beste Freundin. In ihrer neuen Schule gibt sie sich alle Mühe, eine zu finden. Aber da gibt es nur die seltsame Flo, die immer so furchtbar nach Fisch stinkt, und die schöne Annalisa, die ausgerechnet in dem Moment zu Besuch kommt, als Lolas Vater splitterfasernackt durch die Wohnung stürmt, nachdem seine Tochter ihn versehentlich im Badezimmer eingesperrt hat. Kurz gesagt: es sieht nicht gut aus mit Lolas Suche nach einer Freundin. In ihrer Not schickt sie einen Luftballon mit ihrem Wunsch in den Himmel – und bekommt prompt eine Antwort in Form einer geheimnisvollen Flaschenpost.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Franziska Buch
Drehbuch:Vanessa Walder
Kamera:Bella Halben
Schnitt:Barbara von Weitershausen
Musik:Youki Yamamoto
  
Darsteller: 
Meira DurandLola Veloso
Felina CzycykowskiFlora „Flo“
Fernando SpenglerFabio „Papai“ Veloso
Julia JentschViktualia “Vicky” Veloso
Nora TschirnerPenelope Agatha Livia Steg
Axel PrahlFelix Jungherz
Birthe GerkenJournalistin
Margarita BroichAurelia Jungherz
Karoline ChmelenskyAnnalisa
Valeria EisenbartFrederike Schwertfeger
Sandra BorgmannFrau Wiegelmann
Sidney MartinsEmilio „Zwerg“
Badasar CalbiyikMohammed “Max” Berg
Alexandra HuxhornMutter von Lolas Freund
Evelyn HallFrau Friedrich
Kalias MahadevanBodyguard
Tim ReingruberReporter
Fernando Spengler
  
Produktionsfirma:Bavaria Filmverleih- und Produktions GmbH (München-Geiselgasteig)
Produzent:Uschi Reich

Alle Credits

Regie:Franziska Buch
Regie-Assistenz:Frank Scharl, Carmen Stuellenberg
Script:Daniel Krug (Continuity), Carmen Stuellenberg (Continuity)
Drehbuch:Vanessa Walder
Drehbuch-Mitarbeit:Uschi Reich
hat Vorlage:Isabel Abedi (Roman)
Kamera:Bella Halben
Kamera-Assistenz:Daniel Leibold, Christian Graf (Steadicam), Sebastian Keim
Steadicam:Markus Eckert
Optische Spezialeffekte:Markus Strehl
Standfotos:Gordon A. Timpen
Licht:Klaus Kennemann
Beleuchter:Miklos Endres
Kamera-Bühne:Stefan Rüsenberg
Ausstattung:Susann Bieling (Szenenbild), Desiree Peton ( Set Decorator)
Außenrequisite:Cornelia Schmidt
Innenrequisite:Maren Eich
Bühne:Michael Timmermann
Maske:Tatjana Luckdorf, Isabel Schanze, Tini Sager, Britt Schaefer
Kostüme:Katrin Aschendorf, Chandra Liebetanz (Assistenz)
Schnitt:Barbara von Weitershausen
Ton:Jörg Krieger
Ton-Assistenz:Jörn Martens
Stunts:Ronnie Paul
Casting:An Dorthe Braker, Marie Reich (Kinder)
Musik:Youki Yamamoto
  
Darsteller: 
Meira DurandLola Veloso
Felina CzycykowskiFlora „Flo“
Fernando SpenglerFabio „Papai“ Veloso
Julia JentschViktualia “Vicky” Veloso
Nora TschirnerPenelope Agatha Livia Steg
Axel PrahlFelix Jungherz
Birthe GerkenJournalistin
Margarita BroichAurelia Jungherz
Karoline ChmelenskyAnnalisa
Valeria EisenbartFrederike Schwertfeger
Sandra BorgmannFrau Wiegelmann
Sidney MartinsEmilio „Zwerg“
Badasar CalbiyikMohammed “Max” Berg
Alexandra HuxhornMutter von Lolas Freund
Evelyn HallFrau Friedrich
Kalias MahadevanBodyguard
Tim ReingruberReporter
Fernando Spengler
  
Produktionsfirma:Bavaria Filmverleih- und Produktions GmbH (München-Geiselgasteig)
in Co-Produktion mit:Constantin Film GmbH (München), Kiddinx Filmproduktion GmbH (Berlin)
Produzent:Uschi Reich
Co-Produzent:Martin Moszkowicz, Eberhard Wecker
Producer:Bernd Krause
Herstellungsleitung:Ismael Feichtl
Produktionsleitung:Ismael Feichtl
Aufnahmeleitung:Frank Berszuck, Kay Schellack (Motiv), Michael von Wolfframsdorff (Set)
Produktions-Koordination:Grit Belitz
Dreharbeiten:02.09.2009-26.10.2009: Hamburg und Umgebung
Erstverleih:Constantin Film Verleih GmbH (München)
Filmförderung:Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH) (Hamburg), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin)
Länge:2641 m, 96 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 05.02.2010, 121564, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 04.03.2010

Titel

Originaltitel (DE) Hier kommt Lola!

Fassungen

Original

Länge:2641 m, 96 min
Format:35mm
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 05.02.2010, 121564, ohne Altersbeschränkung/feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 04.03.2010
 

Auszeichnungen

Giffoni Kinderfilmfestival, Italien 2010
Publikumspreis
1. Preis, 6- bis 9-Jährige
 
Filmfest München 2010
Kinder-Medien-Preis >Der weiße Elefant<, Regie
Kinder-Medien-Preis >Der weiße Elefant<, Produktion
Kinder-Medien-Preis >Der weiße Elefant<, Nachwuchsschauspieler
 
Kinofest Lünen 2010
Rakete , Kinderfilmpreis
 
FBW 2010
Prädikat: wertvoll
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Besucherzahlen

374.259 (Stand: August 2010)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche