Hoch die Tassen!

Hoch die Tassen!

DDR 1955, Kurz-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Harald Röbbeling
Drehbuch:Harald Röbbeling
Kamera:Erwin Anders
Schnitt:Charlotte Modniewski
  
Darsteller: 
Rudi SchiemannAnton, Winkeladvokat
Marianne RudolphJohanna, seine Frau
Jean BrahnWilli
Nico TuroffMax, ein Bierkutscher
Ludwig SachsKarl, ein Gast
Toni MeitzenOtto, Gastwirt
Horst KubeEin Markthelfer
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Produktionsgruppe "Satirischer Kurzfilm")

Alle Credits

Regie:Harald Röbbeling
Regie-Assistenz:Ursula Rudzki
Drehbuch:Harald Röbbeling
Kamera:Erwin Anders
Kamera-Assistenz:Adam Pöpperl, Klaus Dörling
Bauten:Harald Horn
Maske:Alfred Fleischert
Schnitt:Charlotte Modniewski
Ton:Rolf Schwarze
Musik-Bearbeitung:Heinz Schröter
  
Darsteller: 
Rudi SchiemannAnton, Winkeladvokat
Marianne RudolphJohanna, seine Frau
Jean BrahnWilli
Nico TuroffMax, ein Bierkutscher
Ludwig SachsKarl, ein Gast
Toni MeitzenOtto, Gastwirt
Horst KubeEin Markthelfer
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Produktionsgruppe "Satirischer Kurzfilm")
Redaktion:Georg Honigmann
Produktionsleitung:Charlotte Herwig
Aufnahmeleitung:S. Riemer
Dreharbeiten:15.02.1955-21.02.1955:
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:197 m, 7 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Lichtton
Prüfung/Zensur:Zensur (DD): 05.03.1955, A-Protokoll 099/55, Zulassung / Jugendfrei
Aufführung:Uraufführung (DD): 01.04.1955

Titel

Originaltitel (DD) Hoch die Tassen!
Reihentitel (DD) Das Stacheltier
Arbeitstitel (DD) Das Gerücht

Fassungen

Original

Länge:197 m, 7 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Lichtton
Prüfung/Zensur:Zensur (DD): 05.03.1955, A-Protokoll 099/55, Zulassung / Jugendfrei
Aufführung:Uraufführung (DD): 01.04.1955
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche