Höllentour

Höllentour

Deutschland / Schweiz 2003/2004, Dokumentarfilm

Inhalt

Dokumentarfilm über die Tour de France. Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums 2003 beobachtete der Filmemacher Pepe Danquart die Geschehnisse vor und hinter den Kulissen des berühmten Radrennens.
Dabei fängt er nicht nur die Magie des Rennens sowie die Anstrengungen, Ängste und Schwächen der Sportler ein, sondern zeigt auch die riesige Medienmaschinerie, die hinter dem groß angelegten Sportereignis steckt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Pepe Danquart
Co-Regie:Werner Schweizer
Drehbuch:Pepe Danquart (Konzept)
Kamera:Michael Hammon, Wolfgang Thaler, Filip Zumbrunn
Kamera-Assistenz:Frank Amann, Attila Boa, Philipp Koller
Titelgrafik:Mike Hartmeier
Schnitt:Mona Bräuer
Ton-Design:Matz Müller
Ton:Paul Oberle, Wolfgang Widmer
Mischung:Martin Steyer
Musik:Arne Schumann, Josef Bach, Till Brönner
Mitwirkung:Erik Zabel, Rolf Aldag, Andreas Klöden, Alexander Winokurow, Steve Zampieri, Masseur "Eule" Dieter Ruthenberg, Mario Kummer, Serge Mangeas, Serge Laget, Jimmy Casper
Produktionsfirma:Quinte Filmproduktion (Freiburg)
in Co-Produktion mit:Multimedia Film- und Fernsehproduktion GmbH (Hamburg), Dschoint Ventschr Filmproduktion AG (Zürich), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
in Zusammenarbeit mit:Arte G.E.I.E. (Straßburg), Schweizer Fernsehen für die deutsche und rätoromanische Schweiz (SF DRS) (Zürich), A.S.O. Amaury Sport Organisation (Issy-les-Moulineaux)
Produzent:Mirjam Quinte
Co-Produzent:Claudia Schröder, Werner Schweizer
Redaktion:Wolfgang Landgraeber, Jutta Krug, Hans Robert Eisenhauer, Paul Riniker
Herstellungsleitung:Werner Schmitz
Produktionsleitung:Beatrice Hallenbarter
Dreharbeiten:06.2003-07.2003: Frankreich
Erstverleih:Neue Filmproduktion TV GmbH (NFP) (Berlin)
Filmförderung:Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin), Eidgenössisches Bundesamt für Kutur (BAK) (Bern)
Länge:3521 m, 129 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 27.05.2004, 98191, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 10.06.2004

Titel

Originaltitel (DE CH) Höllentour
Arbeitstitel Höllenfahrt

Fassungen

Original

Länge:3521 m, 129 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 27.05.2004, 98191, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 10.06.2004
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (12)

Besucherzahlen

200.719 (Stand: Dezember 2004), Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche