Hoheit Radieschen

Hoheit Radieschen

Deutschland 1916/1917, Spielfilm

Inhalt

Die blutjunge, lebenslustige Anfania ist seit dem Tod ihres Vaters die regierende Hoheit von Markodonien. Gezügelt wird ihr Temperament nur von dem umfangreichen Ministerapparat und der gestrengen Oberhofmeisterin. Aber an Anfanias zwanzigstem Geburtstag wird das Testament des Vaters eröffnet, das besagt, dass sie bis zu ihrer Heirat mit dem Prinzen von Grichorien tun darf was sie will. In einem Traum sieht sie sich als Marktmädchen mit einem Eselskarren zum Markt fahren, wo sie wegen ihrer Schönheit von vielen Kavalieren umworben wird. – Lustspiel mit Steffi Walidt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Danny Kaden
Drehbuch:Danny Kaden
  
Darsteller: 
Steffi WalidtAnfania, regierende Hoheit von Markodonien
Poldi DeutschHofmarschall
Jo ConradiFinanzminister
Victor JansonKultusminister
Hermann PichaWissenschaftsminister
Carl NeisserKriegsminister
Emmy WydaOberhofmeisterin
Hugo FlinkAnastasius, Prinz von Grichorien
Julius FalkensteinPrinz Pupodon
Paul WestermeierPrinz Toltovon
Albert VoigtPrinz Chinivoni
Erich SchönfelderKellner
Blandine Ebinger
Emil Jannings
  
Produktionsfirma:Danny Kaden-Film GmbH (Berlin)

Alle Credits

Regie:Danny Kaden
Drehbuch:Danny Kaden
  
Darsteller: 
Steffi WalidtAnfania, regierende Hoheit von Markodonien
Poldi DeutschHofmarschall
Jo ConradiFinanzminister
Victor JansonKultusminister
Hermann PichaWissenschaftsminister
Carl NeisserKriegsminister
Emmy WydaOberhofmeisterin
Hugo FlinkAnastasius, Prinz von Grichorien
Julius FalkensteinPrinz Pupodon
Paul WestermeierPrinz Toltovon
Albert VoigtPrinz Chinivoni
Erich SchönfelderKellner
Blandine Ebinger
Emil Jannings
  
Produktionsfirma:Danny Kaden-Film GmbH (Berlin)
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Prüfung: 02.1917

Titel

Originaltitel (DE) Hoheit Radieschen

Fassungen

Original

Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, stumm
Prüfung/Zensur:Prüfung: 02.1917
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche