Huhn mit Pflaumen

Huhn mit Pflaumen

Frankreich / Deutschland 2010/2011, Spielfilm

Inhalt

Verfilmung des gleichnamigen Comicromans von Marjane Satrapi. Im Stil eines orientalisches Märchens werden darin die letzten acht Tage im Leben ihres Großonkels Nasser Ali Khan erzählt. Während eines schweren Streits mit seiner Frau zerstört diese Khans wertvolle und geliebte Geige. Da das Instrument, ein Geschenk seines musikalischen Meisters, nicht mehr zu reparieren ist, beschließt Khan zu sterben. Den Tod vor Augen blickt er auf sein Leben und vor allem auf seine unerfüllte Liebe zu Irâne zurück. Da deren strenger Vater auf einer Ehe seiner Tochter mit einem Offizier bestand, nahm Kahn auf Bitten seiner Mutter die Lehrerin Faringuisse zur Frau. Seine große Liebe Irâne jedoch hat er in all den Jahren nie vergessen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Vincent Paronnaud, Marjane Satrapi
Dialog-Regie:Christoph Cierpka (Deutsche Dialoge)
Drehbuch:Vincent Paronnaud, Marjane Satrapi
Deutsche Dialoge:Mina Kindl
hat Vorlage:Marjane Satrapi (Graphic Novel)
Kamera:Christophe Beaucarne
Standfotos:Reiner Bajo
Licht:Florian Schlegel
Beleuchter:Stefan Diercks, Beda Mulzer
Szenenbild:Udo Kramer
Set Design:Michael Fissneider
Set Dresser:Bettina Saul
Ausstattung:Bernhard Henrich (Set Decorator)
Außenrequisite:Alexis Teller
Innenrequisite:Andreas Huschke
Maske:Nathalie Tissier, Anna von Gwinner
Kostüme:Madeline Fontaine
Schnitt:Stéphane Roche
Schnitt-Assistenz:Mirko Scheel
Ton:Gilles Laurent, Ralf Breitung (Deutsche Dialoge)
Geräusche:Olivier Thys
Mischung:Emmanuel de Boissieu, Manfred Arbter (Deutsche Dialoge)
Spezialeffekte:Klaus Mielich
Musik:Olivier Bernet
  
Darsteller: 
Mathieu AmalricNasser-Ali
Isabella RosselliniMutter von Nasser-Ali
Edouard BaerAzraël
Maria de MedeirosFaringuisse
Golshifteh FarahaniIrâne
Eric CaravacaAbdi
Chiara MastroianniLili als Erwachsene
Mathis BourCyrus
Enna BallandLili
Didier FlamandDer Musiklehrer
Serge AvedikianVater von Irâne
Rona HartnerSoudabeh
Isabella RosselliniParvine
Jamel DebbouzeHoushang / Der Bettler
Christian FriedelCyrus, 22 Jahre
  
Synchronsprecher:Olaf Reichmann (Nasser-Ali), Sylvester Groth (Azraël), Ghadah Al-Akel (Faringuisse), Sanam Afrashteh (Irâne), Sascha Rotermund (Abdi), Karen Schulz-Vobach (Lili als Erwachsene), Jakob Roth (Cyrus), Celina Gaschina (Lili), Rüdiger Evers (Der Musiklehrer), Eberhard Haar (Irânes Vater), Natascha Hirthe (Soudabeh), Axel Malzacher (Houshang / Der Bettler), Susanna Bonasewicz (Parvine)
Produktionsfirma:Celluloid Dreams (Paris), The Manipulators (Potsdam/Babelsberg)
in Co-Produktion mit:Le Pacte (Paris), Studio 37 (Paris), Lorette Productions (Paris), Arte France Cinéma (Paris), Studio Babelsberg GmbH (Potsdam-Babelsberg), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)/Arte (Mainz)
in Zusammenarbeit mit:Canal + (Paris), Cinécinéma (Paris), uMedia Family (Brüssel)
Produzent:Hengameh Panahi, Jeremy Burdek
Co-Produzent:Gilles Waterkeyn, Adrian Politowski, Carl L. Woebcken, Christoph Fisser, Henning Molfenter
Ausführender Produzent:Hengameh Panahi
Herstellungsleitung:Jasmin Torbati
Associate Producer:François-Xavier Decraene
Aufnahmeleitung:Wassili Zygouris, Benedikt Bothe (Set)
Dreharbeiten:16.07.2010-16.09.2010: Studio Babelsberg, Berlin
Erstverleih:Prokino Filmverleih GmbH (München)
Filmförderung:Cinéart (Paris), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam)
Länge:2507 m, 91 min
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.11.2011, 130352, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (IT): 03.09.2011, Venedig, IFF;
Kinostart (DE): 05.01.2012

Titel

Originaltitel (DE) Huhn mit Pflaumen
Weiterer Titel (FR) Poulet aux prunes
Weiterer Titel (FR DE) Chicken with Plums

Fassungen

Original

Länge:2507 m, 91 min
Format:35mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.11.2011, 130352, ab 12 Jahre/feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (IT): 03.09.2011, Venedig, IFF;
Kinostart (DE): 05.01.2012
 

Übersicht

Bestandskatalog

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Besucherzahlen

29.930 (Stand: Januar 2012)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche