IA in Oberbayern

IA in Oberbayern

Deutschland 1936, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Greta, die Tochter des Berliner Generaldirektors Bullerjahn, ist ein hübsches Mädchen, das sich vor Verehrern kaum retten kann. Auch der etwas pedantische Rechtsanwalt Dr. von Spörling hat ein Auge auf sie geworfen. Einer Verlobung der beiden steht zunächst auch nichts im Wege, aber in letzter Sekunde taucht Gretas Ex-Freund, der Journalist Fred Roland, auf und vermasselt die bevorstehende Feier. Das ist Greta allerdings gar nicht so unlieb, denn eigentlich fühlt sie sich noch immer zu dem gewitzten Fred hingezogen.

Um beiden, Fred und von Spörling, erst einmal zu entkommen, flüchtet Greta in die oberbayrische Provinz. Es dauert nicht lange, da hat steht das ganze Dorf Kopf, weil sie sich den hübschesten Burschen des Ortes angelacht hat. Mit ihm will sie sich – zum Schein – verloben, um den beiden eifersüchtigen Kerlen in Berlin einen gehörigen Schrecken einzujagen.
Fred hat inzwischen Gretas Versteck ausfindig gemacht und bricht nach Bayern auf, ebenso wie sein Nebenbuhler von Spörling. Und damit gehen die Turbulenzen erst so richtig los ...

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Franz Seitz sen.
Drehbuch:Hans Fitz, Franz Seitz sen.
Kamera:Franz Koch
Schnitt:Gottlieb Madl
Musik:Hans Carste
  
Darsteller: 
Ursula GrableyGreta Martius
Franz SchafheitlinDr. Hans Hemann, Rechtsanwalt
Harald PaulsenFred Amling, Journalist
Joe StöckelOberförster Kürnberger
Walter LantzschGeheimrat Martius
Herbert WeißbachFritz, Diener bei Martius
Vicky WerckmeisterRosa, Köchin bei Martius
Willem HolsboerSchulze, Detektiv
Georg BauerMartl, Forstgehilfe
Elise AulingerGschwentnerbäuerin
Bertl AldingerAnni, ihre Tochter
Beppo BremLenz, Knecht
Maria StadlerKuni, Magd
Julius FreyHoldenried, Gendarmeriewachtmeister
Helma RückertEmerenzia, Haushälterin
Diana Althoff
Mali Eberl
Elsa Miori
Maria Weixner
  
Produktionsfirma:Bavaria Film AG (München-Geiselgasteig)

Alle Credits

Regie:Franz Seitz sen.
Drehbuch:Hans Fitz, Franz Seitz sen.
Kamera:Franz Koch
Standfotos:Rudolf Reißner
Bauten:Max Seefelder, Josef Franz Strobl
Kostüme:Hildegard Bornkessel
Schnitt:Gottlieb Madl
Ton:Karl-Albert Keller
Musik:Hans Carste
  
Darsteller: 
Ursula GrableyGreta Martius
Franz SchafheitlinDr. Hans Hemann, Rechtsanwalt
Harald PaulsenFred Amling, Journalist
Joe StöckelOberförster Kürnberger
Walter LantzschGeheimrat Martius
Herbert WeißbachFritz, Diener bei Martius
Vicky WerckmeisterRosa, Köchin bei Martius
Willem HolsboerSchulze, Detektiv
Georg BauerMartl, Forstgehilfe
Elise AulingerGschwentnerbäuerin
Bertl AldingerAnni, ihre Tochter
Beppo BremLenz, Knecht
Maria StadlerKuni, Magd
Julius FreyHoldenried, Gendarmeriewachtmeister
Helma RückertEmerenzia, Haushälterin
Diana Althoff
Mali Eberl
Elsa Miori
Maria Weixner
  
Produktionsfirma:Bavaria Film AG (München-Geiselgasteig)
Produktionsleitung:Theo Kaspar, Gustav Lautenbacher
Dreharbeiten:: München (Flughafen), Siegsdorf, Garmisch, Berlin und Umgebung
Prüfung/Zensur:Prüfung: 25.11.1936
Aufführung:Uraufführung: 02.02.1937

Titel

Originaltitel (DE) IA in Oberbayern

Fassungen

Original

Prüfung/Zensur:Prüfung: 25.11.1936
Aufführung:Uraufführung: 02.02.1937
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche