Ich werde dich töten, Wolf

Ich werde dich töten, Wolf

BR Deutschland 1970/1971, Spielfilm

Inhalt

Wolfgang Petersens Abschlussfilm an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Eine junge Frau ist mit dem Zug unterwegs nach Berlin, um dort ihren untreuen Freund umzubringen. In Rückblenden wird die Geschichte der beiden erzählt, in deren Mittelpunkt ein düsteres Verbrechen steht.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Wolfgang Petersen
Drehbuch:Wolfgang Petersen
Kamera:Jörg Michael Baldenius
Schnitt:Liselotte Wawiloff
Ton:Gerhard Jensen
Sonstiges:Johannes Beringer (Mitarbeit), Cornelius Bischoff (Mitarbeit), Georg Lehner (Mitarbeit), Bernd List (Mitarbeit), Werner Rauh (Mitarbeit)
Musik:Nils Sustrate
  
Darsteller: 
Ursula SiegJunge Frau
Wolf RothHerr Roth
Tilly ZinnerAlte Dame
Ingrid OppermannLehrerin Roth
Helmut HeckelmannReisender
Theodor PaminHauswirt
Alberto SozziItaliener
Hans DörnbrandtSchauspieler
  
Produktionsfirma:Deutsche Film- und Fernsehakademie Berlin GmbH (dffb) (Berlin)
Produktionsleitung:Hans W. Müller
Dreharbeiten:10.1970-: Eisenbahnstrecke Hamburg - Flensburg, Berlin [Herbst bis Winter]
Länge:60 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 05.04.1971, ARD

Titel

Originaltitel (DE) Ich werde dich töten, Wolf

Fassungen

Original

Länge:60 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Ton
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 05.04.1971, ARD
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (2)

Literatur

KOBV-Suche