Ich will nicht wissen, wer Du bist

Ich will nicht wissen, wer Du bist

Deutschland 1932, Spielfilm

Inhalt

Verwechslungslustspiel mit Gustav Fröhlich, Szöke Szakall und Liane Haid: Der verarmte Graf Lerchenau arbeitet unter dem Namen Robert Lindt als Chauffeur. Er verliert jedoch seine bisherige Stelle, weil er bei den Damen so beliebt ist. Sein früherer Diener Ottokar hält immer noch zu ihm und versucht, Robert reich zu verheiraten. Im Restaurant allerdings, wo er eine passende Dame treffen soll, flirtet Robert stattdessen mit der reizenden Alice. Um eine Stelle bei Präsident Führing zu erhalten, gibt Robert als Referenz Graf Lerchenau an. Doch dann will Führing mit Lerchenau sprechen, und Franz muss die Rolle des Grafen spielen. Alice, so stellt sich heraus, ist Führings Nichte. Als sie erfährt, dass Robert nur Chauffeur ist, will sie nichts mehr mit ihm zu tun haben. Nach allerlei Turbulenzen finden sie doch noch zueinander.

Weitere Verfilmung des Stoffes:
Abenteuer im Grandhotel, 1942, Ernst Marischka.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Géza von Bolváry
Drehbuch:Ernst Marischka, Robert Weil
Kamera:Willy Goldberger
Musik:Robert Stolz
  
Darsteller: 
Liane HaidAlice Lamberg
Gustav FröhlichRobert Lindt, eigentlich Graf Lerchenau
Szöke SzakallOttokar, sein früherer Diener
Max GülstorffPräsident Führing
Fritz OdemarFritz von Schröder
Leonard SteckelAlvarez Zambesi, brasilianischer Kaffee-König
Frida Vera SpohrCarmen, seine Tochter
Adele SandrockEmerenzia
Betty BirdKäthe, ihre Nichte
Julius E. HerrmannKommerzienrat Blume
Erika HelmkeZofe
  
Produktionsfirma:Boston-Films Company mbH (Berlin)
Produzent:Fritz Fromm

Alle Credits

Regie:Géza von Bolváry
Drehbuch:Ernst Marischka, Robert Weil
Kamera:Willy Goldberger
Kamera-Assistenz:Günther L. Arko
Standfotos:Rudolf Brix
Bauten:Franz Schroedter
Maske:Willi Grabow, Robert Stritzke
Ton:Fritz Seeger
Musik:Robert Stolz
Liedtexte:Ernst Marischka
  
Darsteller: 
Liane HaidAlice Lamberg
Gustav FröhlichRobert Lindt, eigentlich Graf Lerchenau
Szöke SzakallOttokar, sein früherer Diener
Max GülstorffPräsident Führing
Fritz OdemarFritz von Schröder
Leonard SteckelAlvarez Zambesi, brasilianischer Kaffee-König
Frida Vera SpohrCarmen, seine Tochter
Adele SandrockEmerenzia
Betty BirdKäthe, ihre Nichte
Julius E. HerrmannKommerzienrat Blume
Erika HelmkeZofe
  
Produktionsfirma:Boston-Films Company mbH (Berlin)
Produzent:Fritz Fromm
Produktionsleitung:Eugen Kürschner
Aufnahmeleitung:Fritz Brunn
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 15.08.1932
Aufführung:Uraufführung (DE): 09.09.1932

Titel

Originaltitel (DE) Ich will nicht wissen, wer Du bist
Verleihtitel (AT) Das Blaue vom Himmel

Fassungen

Original

Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 15.08.1932
Aufführung:Uraufführung (DE): 09.09.1932
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche