I.F. 1 ne répond plus

I.F. 1 ne répond plus

Deutschland 1932, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Der berühmte Ozeanflieger Ellissen will die Welt auf ein großartiges Projekt seines Freundes Droste aufmerksam machen. Mitten im Ozean soll die schwimmende Plattform F.P.1 entstehen – mit Landeplatz und Hotel als Zwischenstation auf dem Flug von Europa nach Amerika. Die Lennartz-Werft soll dieses gigantische Projekt verwirklichen. Als Ellissen von einem gescheiterten Rund-um-die-Welt-Flug zurückkehrt, steht die Insel im Ozean. Einem Hilferuf folgend, fliegt er zusammen mit Claire Lennartz zu F.P.1. Dort muss er erkennen, dass sich Claire, in die er sich verliebt hatte, inzwischen Droste liebt. Trotz Eifersucht und Verbitterung hilft er, die Plattform zu retten, die durch einen Sabotageanschlag von Chefingenieur Damsky im Meer zu versinken droht.

Französischsprachige Version von "F.P. 1 antwortet nicht", der außerdem in einer englischen Version gedreht wurde: "F.P. 1 / Secrets of F.P. 1"

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Titel

Originaltitel (DE) I.F. 1 ne répond plus

Fassungen

Original

Länge:100 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Aufführung:Uraufführung (FR): 24.02.1933, Paris, Marivaux
 

Übersicht

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche