Im Photoatelier

Im Photoatelier

Deutschland 1932, Kurz-Spielfilm

Inhalt

Das altmodisch eingerichtete Dachatelier eines Fotografen ist der Schauplatz dieses Karl-Valentin-Sketches. Nachdem der Meister ausgeflogen ist, versuchen der Geselle Heinrich und sein Lehrling, die Kundschaft ins rechte Licht zu setzen.

Es treten auf: eine Bäuerin, die ihren Enkel fotografieren lassen möchte, ein Scharfrichter und ein Brautpaar, das sich als fototechnische Herausforderung entpuppt. Der Bräutigam ist ungefähr doppelt so groß wie die Braut.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Karl Ritter
Drehbuch:Karl Valentin
Kamera:Gustav Weiss
Schnitt:Heinz Ritter
Musik:Karl Bergner
  
Darsteller: 
Karl ValentinGeselle beim Fotografen
Liesl KarlstadtGeselle beim Fotografen
  
Produktionsfirma:Reichsliga-Film GmbH (München)

Alle Credits

Regie:Karl Ritter
Drehbuch:Karl Valentin
Kamera:Gustav Weiss
Schnitt:Heinz Ritter
Ton:Karl-Albert Keller
Musik:Karl Bergner
  
Darsteller: 
Karl ValentinGeselle beim Fotografen
Liesl KarlstadtGeselle beim Fotografen
  
Produktionsfirma:Reichsliga-Film GmbH (München)
Dreharbeiten:26.11.1932-28.11.1932: Geiselgasteig
Erstverleih:Heros-Film (Berlin)
Länge:790 m, 29 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 23.12.1932, M.04307, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 03.01.1933, München;
Aufführung (DE): 10.10.1933, Berlin, Primus-Palast

Titel

Originaltitel (DE) Im Photoatelier

Fassungen

Original

Länge:790 m, 29 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 23.12.1932, M.04307, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 03.01.1933, München;
Aufführung (DE): 10.10.1933, Berlin, Primus-Palast
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (3)

Literatur

KOBV-Suche