Im Prinzip

Im Prinzip

Deutschland 2007, Kurz-Spielfilm

Inhalt

Kathrin ist Managerin eines großen Unternehmens und sieht sich mit der Umsetzung einer Reform konfrontiert, durch die sie 20 Prozent ihrer Belegschaft entlassen muss. Doch Zahlen sind ebenso abstrakt wie Prinzipien oder auch Zweifel. Kathrin beginnt, ihre privaten Prinzipien zu überdenken.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Benjamin Cantu
Drehbuch:Benjamin Cantu
Idee:Ira Wedel
Kamera:Anne Bürger
Schnitt:Clara Grözinger
Ton:Robert Wriedt
Musik:The Whitest Boy Alive, Peter Gromer
  
Darsteller: 
Martina StilpKatrin
Verena SchonlauSybille
Fabian GerhardtJürgen
Axel WandtkeJeff
  
Produktionsfirma:Filmakademie Baden-Württemberg GmbH (Ludwigsburg)
in Co-Produktion mit:La Fémis (Paris)
in Zusammenarbeit mit:Arte G.E.I.E. (Straßburg), Südwestrundfunk (SWR) (Stuttgart)
Producer:Henning Kamm, Jérémie Dubois
Länge:8 min
Format:S16, 1:1,78
Bild/Ton:Farbe, Dolby Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 01.02.2008, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
Aufführung (DE): 01.02.2008, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
TV-Erstsendung: 05.04.2008, Arte

Titel

Originaltitel (DE) Im Prinzip

Fassungen

Original

Länge:8 min
Format:S16, 1:1,78
Bild/Ton:Farbe, Dolby Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 01.02.2008, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
Aufführung (DE): 01.02.2008, Saarbrücken, Max-Ophüls-Preis;
TV-Erstsendung: 05.04.2008, Arte
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche