Im Stahlnetz des Dr. Mabuse

Im Stahlnetz des Dr. Mabuse

BR Deutschland / Frankreich / Italien 1961, Spielfilm

Inhalt

Zweiter Teil der Mabuse-Reihe der 1960er Jahre: Dr. Mabuse lebt und strebt danach, Partner des Verbrechersyndikats von Chicago zu werden. Mit Hilfe eines Rauschgifts, das die Menschen unter seinen Willen zwingt, räumt er jeden aus dem Weg, der seinen Plänen gefährlich werden kann. Aber wer ist Mabuse? Jeder ist verdächtig: Der Zuchthausdirektor, der Pfarrer, sogar die hübsche Reporterin Maria und der smarte FBI-Detektiv Joe Como scheinen etwas zu verbergen zu haben. Zum Beweis seiner Macht will Mabuse am Freitag den 13. die Atommeiler sprengen und die Stadt in Angst und Schrecken versetzen. Kommissar Lohmann gelingt es mit Mühe und Not, das Schlimmste zu verhindern, und Mabuse rast anscheinend in den Tod. Fortsetzung folgt.


Weitere Verfilmungen des Stoffes:

"Dr. Mabuse, der Spieler" (2 Teile), 1921/1922, Fritz Lang;

"Das Testament des Dr. Mabuse", 1932/1933, Fritz Lang;

"Die 1000 Augen des Dr. Mabuse", 1960, Fritz Lang;

"Die unsichtbaren Krallen des Dr. Mabuse", 1961/1962, Harald Reinl;

"Das Testament des Dr. Mabuse", 1962, Werner Klingler;

"Scotland Yard jagt Dr. Mabuse", 1963, Paul May;

"Die Todesstrahlen des Dr. Mabuse", 1964, Hugo Fregonese.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Harald Reinl
Drehbuch:Ladislas Fodor, Marc Behm
Kamera:Karl Löb
Schnitt:Hermann Haller
Musik:Peter Sandloff
  
Darsteller: 
Gert FröbeInspektor Lohmann
Lex BarkerFBI-Agent Joe Come
Daliah LaviMaria Sabrehm
Fausto TozziZuchthausdirektor Wolf
Wolfgang PreissDr. Mabuse
Joachim MockKriminalassistent Voss
Rudolf ForsterProfessor Julius Sabrehm
Rudolf FernauPfarrer Briefenstein
Werner PetersOberaufseher Böhmler
Adi BerberAlberto Sandro
Lou SeitzFrau Lohmann
Albert BesslerTrödler
Laura SolariMrs. Pizarro
Henri CoubetBlinder
Jean-Roger CaussimonKüster
Alexander EngelProf. Griesinger
Zeev BerlinskyMann mit Holzbein
Herbert WeißbachLeichenbeschauer
  
Produktionsfirma:CCC Filmproduktion GmbH (Berlin), Critérion Film S.A. (Paris), SPA Cinematografica (Rom)
Produzent:Artur Brauner

Alle Credits

Regie:Harald Reinl
Regie-Assistenz:Carl von Barany
Drehbuch:Ladislas Fodor, Marc Behm
hat Vorlage:Norbert Jacques (Figuren des Romans "Der. Mabuse, der Spieler")
Kamera:Karl Löb
Kamera-Assistenz:Karl-Heinz Linke, Ernst Zahrt
Standfotos:Arthur Grimm
Bauten:Otto Erdmann, Hans-Jürgen Kiebach
Maske:Willi Nixdorf, Charlotte Kersten
Kostüme:Gisela Nixdorf
Schnitt:Hermann Haller
Ton:Eduard Kessel
Musik:Peter Sandloff
  
Darsteller: 
Gert FröbeInspektor Lohmann
Lex BarkerFBI-Agent Joe Come
Daliah LaviMaria Sabrehm
Fausto TozziZuchthausdirektor Wolf
Wolfgang PreissDr. Mabuse
Joachim MockKriminalassistent Voss
Rudolf ForsterProfessor Julius Sabrehm
Rudolf FernauPfarrer Briefenstein
Werner PetersOberaufseher Böhmler
Adi BerberAlberto Sandro
Lou SeitzFrau Lohmann
Albert BesslerTrödler
Laura SolariMrs. Pizarro
Henri CoubetBlinder
Jean-Roger CaussimonKüster
Alexander EngelProf. Griesinger
Zeev BerlinskyMann mit Holzbein
Herbert WeißbachLeichenbeschauer
  
Synchronsprecher:Horst Niendorf (Joe Como), Curt Ackermann (Zuchthausdirektor Wolf)
Produktionsfirma:CCC Filmproduktion GmbH (Berlin), Critérion Film S.A. (Paris), SPA Cinematografica (Rom)
Produzent:Artur Brauner
Co-Produzent:René Bonef
Produktionsleitung:Wolf Brauner
Aufnahmeleitung:Heinz Götze, Manfred Korytowski
Dreharbeiten:15.08.1961-11.09.1961: Berlin; CCC-Studios Berlin-Spandau
Erstverleih:Constantin Film GmbH (München)
Länge:2427 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 09.10.1961, 26369, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.10.1961, München, Mathäser Filmpalast;
Erstaufführung (IT): 03.05.1962;
Erstaufführung (FR): 10.06.1962;
TV-Erstsendung (DE): 06.02.1984, ZDF

Titel

Originaltitel (DE) Im Stahlnetz des Dr. Mabuse
Schreibvariante (IT) F.B.I. contro dottor Mabuse
Verleihtitel (FR) Le retour du Docteur Mabuse
Verleihtitel (IT) F.B.I. contro Dr. Mabuse
Weiterer Titel Il ritorno del Dott. Mabuse

Fassungen

Original

Länge:2427 m, 89 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 09.10.1961, 26369, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.10.1961, München, Mathäser Filmpalast;
Erstaufführung (IT): 03.05.1962;
Erstaufführung (FR): 10.06.1962;
TV-Erstsendung (DE): 06.02.1984, ZDF