Immer wenn der Tag beginnt

Immer wenn der Tag beginnt

BR Deutschland 1957, Spielfilm

Inhalt

Dr. Hanna Burkhardt ist eine Lehrerin aus Berufung: Ihr kommt es nicht nur darauf an, den Schülern den Lehrstoff beizubringen, sie will ihnen, wenn nötig, auch eine menschliche Stütze und Hilfe sein. Die Schulbehörde sieht das gar nicht gerne, in deren Augen hat sie mehrfach versagt.

Ihre letzte Chance ist die neunte Klasse eines Gymnasiums. Zunächst findet sie zu den Schülern keinen Zugang. Nur zu Martin, einem verwöhnten, aber einsamen Scheidungskind, entwickelt Hanna ein echtes Vertrauensverhältnis. Der Rest der Klasse aber bleibt abweisend bis zu dem Tag, als Hans, Leiter der Jazzband der Klasse, stirbt. Sein letzter Wunsch war es, dass die Band an seinem Grab spielt, was der Direktor mit allen Mitteln verhindern will. Hanna jedoch erreicht es, dass die Klasse am Grab des Jungen spielt – das Eis ist gebrochen. Zum Verhängnis wird der Lehrerin dann beinahe Martins Tagebuch, das in der Schule gefunden wird und in dem der Schüler seine Liebe zu ihr gesteht.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Wolfgang Liebeneiner
Drehbuch:Wolfgang Liebeneiner, Utz Utermann
Kamera:Werner Krien
Schnitt:Margot von Schlieffen
Musik:Franz Grothe
  
Darsteller: 
Ruth LeuwerikDr. Hanna Burkhardt
Hans SöhnkerWolfgang Cornelius
Christian WolffOberprimaner Martin Wieland
Christl MardaynFrau Wieland
Hans ReiserWalter Lohmann
Friedrich DominStudienrat Wächter
Agnes WindeckFräulein Richter
Paul HoffmannStadtschulrat Hanke
Edith Schultze-WestrumFrau Kleinschmidt
Joseph OffenbachPedell
Pieter SternagelOberprimaner Hans Kleinschmidt
Georg KostyaOberprimaner Erwin Wörmann
Rex GildoOberprimaner Max Clemert
Richard RüdigerOberprimaner Freddy Kilian
Guy KubliOberprimaner Gustl Frenzen
Hans ZanderOberprimaner Willy Lichterloh
Werner BokelbergOberprimaner Otto Zimmermann
Sylvia BossertMädchen
Peter Berling
  
Produktionsfirma:Bavaria Filmkunst AG (München-Geiselgasteig)
Produzent:Utz Utermann

Alle Credits

Regie:Wolfgang Liebeneiner
Regie-Assistenz:Zlata Mehlers
Script:Eva Richer-Sack
Drehbuch:Wolfgang Liebeneiner, Utz Utermann
hat Vorlage:Georg Hurdalek (Filmnovelle)
Kamera:Werner Krien
Kameraführung:Gerhard Krüger
Kamera-Assistenz:Gerhard Girbig, Hermann Gruber
Standfotos:Wolfgang Brünjes, Peter Reinstorff
Licht:Heinz Gerkewitz
Bauten:Rolf Zehetbauer, Gottfried Will
Zeichnungen:Friedhelm Boehm (Technischer Zeichner)
Kunstmaler:Herbert Strabel
Außenrequisite:Franz Dorn
Innenrequisite:Hilmar Müller, Nikolaus Bräuning
Bühne:Josef Heyne, Willy Schulan, Karl Schalk
Maske:Franz Mayrhofer, Charlotte Kersten
Kostüme:Brigitte Scholz
Garderobe:Josef Fichtner, Anni Graf
Schnitt:Margot von Schlieffen
Schnitt-Assistenz:Margot Mohrbutter
Ton:Hans Endrulat, Franz Ausböck
Ton-Assistenz:Hans Schwenger, Georg Späth
Beratung:Margarethe Hohoff (Schulische Beratung), Prof. Hans Christmann (Technische Beratung)
Musik:Franz Grothe
  
Darsteller: 
Ruth LeuwerikDr. Hanna Burkhardt
Hans SöhnkerWolfgang Cornelius
Christian WolffOberprimaner Martin Wieland
Christl MardaynFrau Wieland
Hans ReiserWalter Lohmann
Friedrich DominStudienrat Wächter
Agnes WindeckFräulein Richter
Paul HoffmannStadtschulrat Hanke
Edith Schultze-WestrumFrau Kleinschmidt
Joseph OffenbachPedell
Pieter SternagelOberprimaner Hans Kleinschmidt
Georg KostyaOberprimaner Erwin Wörmann
Rex GildoOberprimaner Max Clemert
Richard RüdigerOberprimaner Freddy Kilian
Guy KubliOberprimaner Gustl Frenzen
Hans ZanderOberprimaner Willy Lichterloh
Werner BokelbergOberprimaner Otto Zimmermann
Sylvia BossertMädchen
Peter Berling
  
Produktionsfirma:Bavaria Filmkunst AG (München-Geiselgasteig)
Produzent:Utz Utermann
Produktionsleitung:Heinz Abel
Aufnahmeleitung:Gustav Lautenbacher, Georg Markl
Produktions-Assistenz:Erna Neubert
Geschäftsführung:Hans Mühlberg
Kasse:Tilde Trommler
Dreharbeiten:26.08.1957-10.1957: München (Hugo-Wolf-Schule); Bavaria-Atelier München-Geiselgasteig
Erstverleih:Schorcht Filmverleih GmbH (München)
Länge:2778 m, 101 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 21.11.1957, 15752, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.12.1957, Frankfurt am Main, Gloria

Titel

Originaltitel (DE) Immer wenn der Tag beginnt

Fassungen

Original

Länge:2778 m, 101 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:Eastmancolor, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 21.11.1957, 15752, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 19.12.1957, Frankfurt am Main, Gloria
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (9)

Literatur

KOBV-Suche