In Sachen Kaminski

In Sachen Kaminski

Deutschland 2004/2005, TV-Spielfilm

Inhalt

Martin und Petra Kaminski führen mit ihrer fünfjährigen Tochter Lona ein glückliches und harmonisches Leben. Da die Eltern minderbegabt sind, rät der Kinderarzt eines Tages zu einer Fördermaßnahme, damit das Mädchen nicht in einen Entwicklungsrückstand gerät. Doch Martin und Petra fühlen sich von der Familienhelferin kontrolliert und lehnen sie ab. Damit treten sie eine Lawine los, denn nun wird ihnen vom Jugendamt das Sorgerecht für Lona entzogen. Das Mädchen kommt zu Pflegeeltern, die sofort anfangen, sich intensiv um Lonas Förderung zu kümmern. Doch Martin und Petra wollen ihre Tochter nicht aufgeben. Mit Hilfe der Anwältin Annett Fink gehen sie trotz ständiger Rückschläge und persönlicher Krisen durch alle Instanzen – bis zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Stephan Wagner
Regie-Assistenz:Julia Eplinius
Script:Laura Ritter
Drehbuch:Holger Karsten Schmidt
Kamera:Andreas Bein
Kamera-Assistenz:Christoph Schmitz
Licht:Volker Manz
Ausstattung:Jörg Höhn
Requisite:Michael Moll
Maske:Thea Hanisch Moll, Claudia Seidl
Kostüme:Christina Schnell
Schnitt:Susanne Heller, Gunnar Wanne-Eickel
Ton:Peter Tielker, Alexander Kaiser
Mischung:Marc Schmieder
Musik:Irmin Schmidt
  
Darsteller: 
Juliane KöhlerPetra Kaminski
Matthias BrandtMartin Kaminski
Amber BongardTochter Lona
Anneke Kim SarnauAnnett Fink
Aglaia SzyszkowitzJulia Gerber
Heikko DeutschmannKai Gerber
Lena StolzeGabriele Lohse
Dietz-Werner SteckDr. Wente
Astrid FünderichIris Lehmann
Matthias BrennerMarkus Lehmann
Simon LichtJürgen Vogt
Christine Prayon
Axel Gottschick
Rainer Furch
Fritz Roth
Karl-Heinz Schmitt
Alexandra von Schwerin
Hartmut Volle
Christian Ewald
Ulrike Barthruff
  
Produktionsfirma:Südwestrundfunk (SWR) (Stuttgart)
in Co-Produktion mit:Arte Deutschland TV GmbH (Baden-Baden)
in Zusammenarbeit mit:Maran Film GmbH (Baden-Baden)
Produzent:Martin Bach
Redaktion:Brigitte Dithard, Andreas Schreitmüller
Produktionsleitung:Michel Becker
Aufnahmeleitung:Sabine Seiboldt, Volker Stappenbeck
Länge:88 min
Format:Super16mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung: 27.06.2005, München, Filmfest;
TV-Erstsendung: 15.07.2005, Arte

Titel

Originaltitel (DE) In Sachen Kaminski

Fassungen

Original

Länge:88 min
Format:Super16mm, 16:9
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung: 27.06.2005, München, Filmfest;
TV-Erstsendung: 15.07.2005, Arte
 

Auszeichnungen

Bayerischer Fernsehpreis 2006
Blauer Panther, Bester Darsteller
 
Filmfest München 2005
TV-Movie Award
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Literatur

KOBV-Suche