Irgendwas ist immer

Irgendwas ist immer

Deutschland 2003, TV-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Péter Palátsik
Regie-Assistenz:Tanja Däberitz
Drehbuch:Péter Palátsik
Kamera:Peter von Haller
Steadicam:Tilman Büttner
Ausstattung:Andrea Kessler (Szenenbild), Petra Albert (Szenenbild - Assistenz)
Maske:Heike Merker, Henny Zimmer
Kostüme:Beate Scheel
Garderobe:Barbara Koeppl
Schnitt:Iris Schneider
Ton-Schnitt:Dominik Schleier
Ton:Pascal Schmidt
Mischung:Hanse Warns, Peter Schmidt
Casting:Annette Borgmann
Musik:Jim Avignon
  
Darsteller: 
Sabine TimoteoJulia
Knut BergerPatrick
Patrick von BlumeFrank
Marie-Lou SellemBarbara
Simon SchwarzWolfgang
Fanny StaffaSabdra
Antoine Monot Jr.Robert
Rike SchubertValerie
Armin DillenbergerHans-Peter
Wilfried HochholdingerJim Etienne
Christine SchornDr. Hirsch
Milena DreißigHeike
Anna Voy KunithTine
Maike BillitisArchitekturstudentin
Christian SchidlowskiChristian
Harald Schrott
Sylvia Buchbauer
  
Produktionsfirma:Dreamer Joint Venture Filmproduktion GmbH (Berlin)
im Auftrag von:Pro7 Television GmbH (Unterföhring)
Produzent:Oliver Stoltz
Redaktion:Christian Balz
Produktionsleitung:Arno Neubauer
Länge:93 min bei 25 b/s
Format:DigiBeta, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 24.10.2003, Hof, Internationale Filmtage

Titel

Originaltitel (DE) Irgendwas ist immer

Fassungen

Original

Länge:93 min bei 25 b/s
Format:DigiBeta, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Stereo
Aufführung:Uraufführung (DE): 24.10.2003, Hof, Internationale Filmtage
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche