Ist Mama nicht fabelhaft?

Ist Mama nicht fabelhaft?

BR Deutschland 1958, Spielfilm

Inhalt

Das Wichtigste im Leben von Sabine Meinrad sind ihre drei Söhne. Stets weiß die charmante Witwe Rat, egal um was für ein Problem es sich handelt. Ihr ältester Sohn, Axel, ist bereits verheiratet, seine Frau Gisela, die schon das erste Kind erwartet, sieht es allerdings nicht immer gerne, wenn ihr Gatte bei Streitereien Rat bei seiner Mutter sucht.

Der mittlere Sohn, Peter, studiert zwar offiziell Jura, in Wahrheit aber interessiert er sich mehr für seine Kommilitoninnen. Das Nesthäkchen Kai geht noch zur Schule. Eines Tages wird der Familie durch einen Hochschulkundendienst eine junge Studentin vermittelt. Kai verliebt sich sofort in das schüchterne Mädchen, während Peter sie links liegen lässt. Verwicklungen sind vorprogrammiert, zumal die Mutter ihre Beziehung zu einem gewissen Herrn Horn geheim hält. Zu guter Letzt kann sie jedoch drei neue Mitglieder in ihrer Familie begrüßen: ein Enkelkind, eine zweite Schwiegertochter und einen neuen Ehemann.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Peter Beauvais
Regie-Assistenz:Elly Rauch
Drehbuch:Barbara Noack, Ilse Lotz-Dupont
Kamera:Igor Oberberg
Kamera-Assistenz:Günther Knuth, Erich Mier
Standfotos:Leo Weisse
Bauten:Rolf Zehetbauer, Johannes Ott (Assistenz)
Requisite:Otto Arndt, Paul Gaeble
Maske:Arthur Schramm, Anita Greil
Kostüme:Vera Mügge
Garderobe:Walter Schreckling, Gerda Hanoszek
Schnitt:Lilian Seng
Ton:Fritz Schwarz
Musik:Norbert Schultze
  
Darsteller: 
Luise UllrichSabine Meinrad
Paul KlingerAlbert Horn
Fita BenkhoffTante Emma
Gunnar MöllerSohn Axel Meinrad
Ingrid Ernest"Tusma"
Charles BrauerSohn Peter Meinrad
Harald MartensSohn Kai Meinrad
Lore HartlingSchwiegertochter Gisela Meinrad
Elga AndersenEvelyn
Olga PlüssEdelgard
Gisela FritschUte
Brigitte RauBrita
Käte Haack
Inge Landgut
Marina Ried
Paul Heidemann
Sigrid Lagemann
Dieter Ranspach
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)
Herstellungsleitung:Otto Lehmann
Aufnahmeleitung:Karl Gillmore, Herbert Maris
Dreharbeiten:06.1958-07.1958: Berlin/West und Umgebung
Erstverleih:UFA-Filmverleih GmbH (München)
Länge:2587 m, 94 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 11.08.1958, 17624, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 14.08.1958, 17624 [2. FSK-Prüfung]
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.08.1958, Nürnberg, Lu-Li

Titel

Originaltitel (DE) Ist Mama nicht fabelhaft?

Fassungen

Original

Länge:2587 m, 94 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 11.08.1958, 17624, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 14.08.1958, 17624 [2. FSK-Prüfung]
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.08.1958, Nürnberg, Lu-Li
 

Prüffassung

Länge:2561 m, 94 min
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 15.02.1972, 17624 [3. FSK-Prüfung]
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (10)

Literatur

KOBV-Suche