Jakko

Jakko

Deutschland 1941, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Propagandistisches Drama über einen Waisenjungen, der bei der Hitlerjugend Gemeinschaft und Orientierung findet:

Seitdem er klein ist, gehört Jakko einem Wanderzirkus an. Doch der Tod seiner Mutter und die Schikanen des Zirkusdirektors machen ihm das Leben schwer. Als der Zirkus nach Deutschland kommt, trifft Jakko auf eine Gruppe Marine-Hitlerjungen und prügelt sich zunächst mit ihnen. Mit einem der Jungen aber freundet er sich an und hat schon bald die Möglichkeit, selbst bei der Hitlerjugend aufgenommen zu werden. Allerdings ist die Aufnahme erst mit bestandener Bewährungsprobe möglich…

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Fritz Peter Buch
Regie-Assistenz:Alfons von Plessen
Drehbuch:Fritz Peter Buch
Kamera:Paul Rischke
Standfotos:Karl Ewald
Bauten:Robert A. Dietrich, Karl Böhm
Kostüme:Eva Lemke (Kostüm-Beratung)
Schnitt:Elisabeth Neumann, Waldemar Gaede
Ton:Martin Müller, Gerhard Froboess
Musik:Hans-Otto Borgmann
Liedtexte:Hans Fritz Beckmann, Hein Meiswinkel
  
Darsteller: 
Norbert RohringerJakko
Eugen KlöpferAnton
Albert FlorathReeder Schröder
Ali GhitoFrau Schröder
Rüdiger TrantowJochen Schröder, beider Sohn
Inge CupelSybille Schröder, beider Tochter
Carsta LöckRosa, Hausangestellte
Hilde KörberTante Klinkhardt
Armin SchweizerVerwalter Buske
Gerhard HüfnerKurt Buske
Heddo SchulenburgAlbert, Jochens Freund
Hans Meyer-HannoKraftfahrer bei Schröder
Paul VerhoevenLehrer Kohler
Walter WernerSchuldiener
Ewald WenckGlasermeister
Paul WestermeierStupat
Bettina MoissiPetja
Trude HesterbergSoubrette
Ernst LegalPolizeikommissar
Lutz GötzPolizeibeamter
Gerhard GeislerKranführer
Manfred LeberKapitän
Rolf StorchGefolgschaftsführer der Marine-HJ
Erich Dunskus
Eduard Wenck
Paul Rehkopf
Harry Hardt
Hans Mierendorff
Eva Maria Meier
Ilse Scheffels
Inge Schlenker
Ursula Zell
Wilhelm Grosse
Hans-Heinz Wunderlich
Käte Jöken-König
Franz Berghaus
Günther Clemm
Horst Rittberger
Martin Affelt
Maximilian Jurke
Günther Schlichting
  
Produktionsfirma:Tobis-Filmkunst GmbH (Berlin)
Herstellungsleitung:Herbert Engelsing
Aufnahmeleitung:Heinz Landmann, Paul Goergens (Mitarbeit im Aufnahmestab), Joe Rive (Mitarbeit im Aufnahmestab)
Dreharbeiten:: Zoppot und Danzig
Prüfung/Zensur:Prüfung: 17.09.1941
Aufführung:Uraufführung: 12.10.1941

Titel

Originaltitel (DE) Jakko

Fassungen

Original

Prüfung/Zensur:Prüfung: 17.09.1941
Aufführung:Uraufführung: 12.10.1941
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche