Januskopf

Januskopf

DDR 1971/1972, Spielfilm

Inhalt

Der Humangenetiker Professor Hülsenbeck ist sich seiner gesellschaftlichen Verantwortung als Wissenschaftler bewusst. Deshalb emigrierte er aus dem faschistischen Deutschland in die USA, verließ sie, als er auch dort antihumanistischem Missbrauch ausgesetzt werden sollte, und fand schließlich in der DDR seine Heimat. Als er aufgefordert wird, im sozialistischen Staatenbund weiter auf dem Gebiet der Humangenetik zu arbeiten und zu forschen, lehnt er ab, weil er nicht die "ethische Mission" erkennt, die diesem Wissenschaftszweig dort aufgetragen ist. Doch Hülsenbeck wird für das "genetische Dubna" gebraucht, folglich ringt Staatssekretär Brock, von seinem Kollegen und Freund Slatkow bestürmt und ermuntert, um den namhaften Mann.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Kurt Maetzig
Drehbuch:Helfried Schreiter
Kamera:Werner Bergmann
Schnitt:Brigitte Krex
Musik:Karl-Ernst Sasse
  
Darsteller: 
Armin Mueller-StahlDr. Brock
Katja ParylaVera, seine Frau
Viktor AvdjuškoSlatkow
Galina PolskichWalja, Slatkows Frau
Norbert ChristianProfessor Hülsenbeck
Mathilde DaneggerClara, seine Frau
Valeria MarianKari
Fred DelmareProf. Bergmann
Daniela GolzBaby
Werner EhrlicherWerner Bengsdorf
Ursula am EndeGerti Bengsdorf
Harald HauserRice
Frank BeyerParker
Günther DrescherVeras Taxichauffeur
Tamara D. SowtschiBraut
W. G. GratschjowBräutigam
Karl BrenkAlter
Grigori W. MichailowBrautvater
Swetlana S. KonowalwaBrautmutter
W. F. BereskowskajaTanzende
Elena A. MaximowaAlte
Wladimir K. PizekAlter mit Bart
Pawel B. WinnikEsser
Larissa W. WickelTänzerin
Wladimir S. KoselkowPoet
Stanislaw J. BorodokinRomeo
Tanja NeschajewaJulia
Nina J. NikitinaDicke Frau
Wera N. BurlakowaAlte Tanzende
Natalja S. GursoMadonna
Hermann ChristophMann mit Holzbein
Hannes StelzerBlinder
Siegfried MahlerVorsitzender des Kongresses
Paul BerndtSekretär des Kongresses
Harald Moszdorf1. Reporter
Alexander Weigel2. Reporter
Rolf Martius3. Reporter
Lilo GrahnHebamme
Ulrich Schlieper1. Arzt
Peter Kaiser2. Arzt
Ellen RaheAnästhesistin
Ingetraud WeberOP-Schwester
Manfred HerzigLaborant
Werner StrofTierarzt
Richard WalterZoologe
Alex MöllerDienstvorsteher
Peter TeskeTaxifahrer von Dr. Brock
Nina AltmannSimultandolmetscherin
Klaus-Peter MatzkeReporter
Werner FinckSprecher
Wolfgang Bangemann1. westdeutscher Student
Dieter Döhl2. westdeutscher Student
Regina ViertelWestdeutsche Studentin
G. Gerwogian1. Funktionär
A. Schagafian2. Funktionär
M. Akolijan3. Funktionär
B. Scharf4. Funktionär
G. A. Schasabow1. Wissenschaftler
L. P. Kossitschenko2. Wissenschaftler
D. S. Makarian3. Wissenschaftler
T. G. Urmatschejewa1. Wissenschaftlerin
L. T. Tschatschejewa2. Wissenschaftlerin
A. A. Fufatschewa3. Wissenschaftlerin
I. J. Domdinow1. Geologe
Chinengise Gurojew2. Geologe
Dschapschandajiwa DaniwaGeologin
Klaus May
Peter Fiebig
Barbara Wenzel
Ulrich Stratemeier
Günter Hornemann
Helmut Radalatz
Klaus Irschik
Karl Leher
Fred Kastler
Karin Ohdekamp
Manfred Hofmann
Vera Ihle
Tassilo Leher
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Johannisthal")

Alle Credits

Regie:Kurt Maetzig
Regie-Assistenz:Irene Maetzig
Drehbuch:Helfried Schreiter
Szenarium:Hans Albert Pederzani
Dramaturgie:Willi Brückner
Kamera:Werner Bergmann
Kameraführung:Jürgen Brauer
Kamera-Assistenz:Wolfgang Bangemann, Alexander Kühn
Standfotos:Alexander Kühn
Bau-Ausführung:Hans Deponte, Solvejg Paschkowski
Maske:Hans-Günter Schulz
Kostüme:Christiane Dorst
Schnitt:Brigitte Krex
Ton:Peter Foerster, Gerhard Habermann
Musik:Karl-Ernst Sasse
Gesang:Renate Krahmer, Christel Schulze
  
Darsteller: 
Armin Mueller-StahlDr. Brock
Katja ParylaVera, seine Frau
Viktor AvdjuškoSlatkow
Galina PolskichWalja, Slatkows Frau
Norbert ChristianProfessor Hülsenbeck
Mathilde DaneggerClara, seine Frau
Valeria MarianKari
Fred DelmareProf. Bergmann
Daniela GolzBaby
Werner EhrlicherWerner Bengsdorf
Ursula am EndeGerti Bengsdorf
Harald HauserRice
Frank BeyerParker
Günther DrescherVeras Taxichauffeur
Tamara D. SowtschiBraut
W. G. GratschjowBräutigam
Karl BrenkAlter
Grigori W. MichailowBrautvater
Swetlana S. KonowalwaBrautmutter
W. F. BereskowskajaTanzende
Elena A. MaximowaAlte
Wladimir K. PizekAlter mit Bart
Pawel B. WinnikEsser
Larissa W. WickelTänzerin
Wladimir S. KoselkowPoet
Stanislaw J. BorodokinRomeo
Tanja NeschajewaJulia
Nina J. NikitinaDicke Frau
Wera N. BurlakowaAlte Tanzende
Natalja S. GursoMadonna
Hermann ChristophMann mit Holzbein
Hannes StelzerBlinder
Siegfried MahlerVorsitzender des Kongresses
Paul BerndtSekretär des Kongresses
Harald Moszdorf1. Reporter
Alexander Weigel2. Reporter
Rolf Martius3. Reporter
Lilo GrahnHebamme
Ulrich Schlieper1. Arzt
Peter Kaiser2. Arzt
Ellen RaheAnästhesistin
Ingetraud WeberOP-Schwester
Manfred HerzigLaborant
Werner StrofTierarzt
Richard WalterZoologe
Alex MöllerDienstvorsteher
Peter TeskeTaxifahrer von Dr. Brock
Nina AltmannSimultandolmetscherin
Klaus-Peter MatzkeReporter
Werner FinckSprecher
Wolfgang Bangemann1. westdeutscher Student
Dieter Döhl2. westdeutscher Student
Regina ViertelWestdeutsche Studentin
G. Gerwogian1. Funktionär
A. Schagafian2. Funktionär
M. Akolijan3. Funktionär
B. Scharf4. Funktionär
G. A. Schasabow1. Wissenschaftler
L. P. Kossitschenko2. Wissenschaftler
D. S. Makarian3. Wissenschaftler
T. G. Urmatschejewa1. Wissenschaftlerin
L. T. Tschatschejewa2. Wissenschaftlerin
A. A. Fufatschewa3. Wissenschaftlerin
I. J. Domdinow1. Geologe
Chinengise Gurojew2. Geologe
Dschapschandajiwa DaniwaGeologin
Klaus May
Peter Fiebig
Barbara Wenzel
Ulrich Stratemeier
Günter Hornemann
Helmut Radalatz
Klaus Irschik
Karl Leher
Fred Kastler
Karin Ohdekamp
Manfred Hofmann
Vera Ihle
Tassilo Leher
  
Synchronsprecher:Eberhard Mellies (Viktor Avdjuško), Jutta Hoffmann (Galina Polskich), Micaëla Kreißler (Valeria Marian), Hans Suhr (Viktor Kolpakov), Igor Werner (Wladimir S. Koselkow)
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Johannisthal")
Produktionsleitung:Helmut Klein
Aufnahmeleitung:Rolf Martius, Hartmut Plettau
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2535 m, 93 min
Format:35mm, 1:2,35 (Totalvision)
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 31.08.1972, Berlin, International

Titel

Originaltitel (DD) Januskopf

Fassungen

Original

Länge:2535 m, 93 min
Format:35mm, 1:2,35 (Totalvision)
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 31.08.1972, Berlin, International