Johanna d'Arc of Mongolia

Johanna d'Arc of Mongolia

BR Deutschland 1988/1989, Spielfilm

Inhalt

Vier Frauen begegnen sich auf der Fahrt mit der Transsibirischen Eisenbahn im Speisewagen: Die englische Privatlehrerin und Ethnologin Lady Windemere, der amerikanische Musicalstar Fanny Ziegfeld, die junge Giovanna und die standesbewusste Frau Müller-Vohwinkel genießen die Fahrt in der luxuriösen ersten Klasse. Sie lernen drei extravagante Herren kennen und lassen sich vom musikalischen Auftritt einer georgischen Damengruppe unterhalten. Nachdem sie in die Transmongolische Eisenbahn umsteigen, werden sie von der mysteriösen mongolischen Prinzessin Ulun Iga und ihren Reiterinnen überfallen und verschleppt. Während ihrer Reise durch die Landschaften der Mongolei werden die Damen mit der für sie fremden Kultur, archaischen Ritualen und uralten Traditionen konfrontiert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Ulrike Ottinger
Drehbuch:Ulrike Ottinger
Kamera:Ulrike Ottinger
Schnitt:Dörte Völz
Musik:Wilhelm Dieter Siebert
  
Darsteller: 
Delphine SeyrigLady Windermere
Irm HermannOberstudienrätin Müller-Vohwinkel
Gillian ScaliciMusicalstar Fanny Ziegfeld
Inès SastreAbenteuerreisende Giiovanna
Re Huar XuPrinzessin Ulun Iga
Peter KernTenor Mickey Katz
Nougzar ShariaOffizier Alexander Boris Nikolaj Nikolajewitsch Murawjew
Christoph EichhornAdjutant Aljoscha
Jacinta1. Mitglied der Kalinka Sisters
Else Nabu2. Mitglied der Kalinka Sisters
Sevimbike Elibay3. Mitglied der Kalinka Sisters
Lydia Billiet
Marek Szmielkin
Mark Reeder
Amadeus S. Flössner
Badema
  
Produktionsfirma:Ulrike Ottinger Filmproduktion (Berlin)
Produzent:Ulrike Ottinger

Alle Credits

Regie:Ulrike Ottinger
Regie-Assistenz:Anja Zäringer, Ulrike Koch
Script:Ulrike Vetter
Drehbuch:Ulrike Ottinger
Übersetzung:Dong Liang
Kamera:Ulrike Ottinger
Kamera-Assistenz:Bernd Balaschus
Licht:Siegfried Gierich
Production Design:Ulrike Ottinger
Ausstattung:Peter Bausch
Kunstmaler:Petra Olbrich (Bühnenmalerei), Tine Kindermann (Bühnenmalerei), Carolin Jahn (Bühnenmalerei)
Requisite:Christian Stocklöv, Ba-Tu
Bühne:Alexander Korn, Andreas Olshausen
Maske:Berthold Sack, Peter Bour, Gui-Mei Qin
Kostüme:Gisela Storch, Anne Jud (Assistenz)
Kostüm-Ausführung:Margitta Scholten
Garderobe:Birgit Kniep-Gentis
Schnitt:Dörte Völz
Schnitt-Assistenz:Andrea Wenzler
Ton:Margit Eschenbach
Ton-Assistenz:Gerda Grossmann
Mischung:Hans-Dieter Schwarz
Musik:Wilhelm Dieter Siebert
Solist:Albrecht Riermeier (Percussions)
  
Darsteller: 
Delphine SeyrigLady Windermere
Irm HermannOberstudienrätin Müller-Vohwinkel
Gillian ScaliciMusicalstar Fanny Ziegfeld
Inès SastreAbenteuerreisende Giiovanna
Re Huar XuPrinzessin Ulun Iga
Peter KernTenor Mickey Katz
Nougzar ShariaOffizier Alexander Boris Nikolaj Nikolajewitsch Murawjew
Christoph EichhornAdjutant Aljoscha
Jacinta1. Mitglied der Kalinka Sisters
Else Nabu2. Mitglied der Kalinka Sisters
Sevimbike Elibay3. Mitglied der Kalinka Sisters
Lydia Billiet
Marek Szmielkin
Mark Reeder
Amadeus S. Flössner
Badema
  
Produktionsfirma:Ulrike Ottinger Filmproduktion (Berlin)
in Co-Produktion mit:Popular-Film Hans H. Kaden (Leinfelden), Popular-Film GmbH (Leinfelden-Echterdingen)
in Zusammenarbeit mit:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz), La Sept (Issy-les-Moulineaux)
Produzent:Ulrike Ottinger
Co-Produzent:Hans H. Kaden
Redaktion:Sibylle Hubatschek-Rahn
Herstellungsleitung:Renée Gundelach
Produktionsleitung:Harald Muchametow, Erica Marcus (Assistenz)
Aufnahmeleitung:Reinhard Haß, He-Xi-Ge Bao Yin, Ge-Le Bao Ri, Zhu Er Ba La
Produktions-Assistenz:Da Hui Ren (Produktionshilfe in China), Dao Cai Weng (Produktionshilfe in China), Zhen Hua Lian (Produktionshilfe in China)
Dreharbeiten:20.06.1988-08.07.1988: Studio Havelchausse Berlin; 28.07.1988-02.09.1988: Innere Mongolei, Volksrepublik China
Erstverleih:NEF 2 Filmverleih GmbH (München)
Filmförderung:Berliner Filmförderung (Berlin), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin)
Länge:4557 m, 165 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.03.1989, 61641, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 14.02.1989, Berlin, IFF - Wettbewerb;
Kinostart (DE): 30.03.1989, München, Neues Rottmann;
TV-Erstsendung (DE): 27.10.1991, ZDF

Titel

Originaltitel (DE) Johanna d'Arc of Mongolia

Fassungen

Original

Länge:4557 m, 165 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 30.03.1989, 61641, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 14.02.1989, Berlin, IFF - Wettbewerb;
Kinostart (DE): 30.03.1989, München, Neues Rottmann;
TV-Erstsendung (DE): 27.10.1991, ZDF
 

Auszeichnungen

Film Festival London 1989
Outstanding Film of the Year
 
IFF Montréal 1989
Publikumspreis
 
Deutscher Filmpreis 1989
Filmband in Gold, Visuelle Gestaltung
 
FBW 1989
Prädikat: Wertvoll