Jonathan

Jonathan

BR Deutschland 1969, Spielfilm

Inhalt

Der Debütfilm von Hans W. Geissendörfer. Ein Vampirforscher hat es sich zum Ziel gesetzt, die Landbevölkerung vom Terror einer Schar Blutsauger zu befreien. Er beauftragt seinen Assistenten Jonathan, sich als Spion in die Höhle des Löwen – das düstere Schloss des dämonischen Grafen – zu schleichen, um die Vernichtung der Vampire vorzubereiten. Weil jedoch ein Verschwörer den Plan belauscht hat, droht Jonathans Mission fehlzuschlagen. Auf seinem Weg wird Jonathan seiner Waffen beraubt und sein Kutscher ermordet. Auf sich allein gestellt, folgt Jonathan weiter seiner Mission, die ihn schließlich nach allerlei Gefahren tatsächlich ins Schloss und zum Grafen führt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Hans W. Geißendörfer
Regie-Assistenz:Helga Harnisch, Urs Aebersold
Drehbuch:Hans W. Geißendörfer
Kamera:Robby Müller
Kamera-Assistenz:Lothar Schindler, Wilhelm Trautner
Szenenbild:Hans Gailling, Heidi Lüdi (Assistenz)
Requisite:Harry Bernhard
Maske:Peter Kraus, Ida Dreissler
Kostüme:Uta Wilhelm
Schnitt:Wolfgang Hedinger
Schnitt-Assistenz:Elke Schmid
Ton:Ludwig Probst
Ton-Assistenz:Rudolf Kluge, Traudl Heider
Musik:Roland Kovač
  
Darsteller: 
Jürgen JungJonathan
Hans-Dieter JendreykoJoseph
Paul Albert KrummGraf
Thomas AstanThomas
Hertha von WaltherThomas Mutter
Oskar von SchabProfessor
Ilona GrübelEleonore
Sophie StrehlowAlte Frau
Eleonore SchminkeLena
Ilse KünkeleLenas Mutter
Walter FeuchtenbergLenas Vater
Henry LiposcaGnom
Ulrike LudererGnommädchen
Christine RatejElisabeth
Arthur BraussAdolph
Dietrich KerkyEberhard
Wilfried KlausPfarrer
Monica TeuberSie selbst
Käthe TellheimSie selbst
Peter BauerJunger Mann
Otmar EngelBegleiter des Grafen
Peter HeegVerfolger
Alexander MayPortier
Willy Schultes
Gaby Herbst
Michael Hoffmann
Bernd Schwamm
Angelika Werner
Walter Frank
Heidi Hedinger
Gudrun Gundelach
  
Produktionsfirma:Iduna Film GmbH Produktionsgesellschaft & Co. (München)
Produzent:Hellmut Haffner
Herstellungsleitung:Axel Regnier
Produktionsleitung:Ullrich Steffen
Aufnahmeleitung:Fred Zenker
Dreharbeiten:10.03.1969-30.04.1969: München und Umgebung, Bülk bei Kiel, Schloss Pommersfelden, Hammelburg, Schlüsselfeld, Regensburg
Erstverleih:Obelisk Filmverleih GmbH (München)
Länge:2666 m, 97 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Aufführung:Uraufführung / Kinostart (DE): 15.05.1970, Bremen, Filmstudio

Titel

Originaltitel (DE) Jonathan

Fassungen

Original

Länge:2666 m, 97 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Aufführung:Uraufführung / Kinostart (DE): 15.05.1970, Bremen, Filmstudio
 

Prüffassung

Länge:2724 m, 99 min
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 27.01.1970, 41837, ab 18 Jahre / feiertagsfrei
 

Auszeichnungen

Deutscher Filmpreis 1970
Filmband in Gold, Nachwuchsgegie
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (15)

Materialien

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

Literatur

KOBV-Suche