Kalt ist der Abendhauch

Kalt ist der Abendhauch

Deutschland 1999/2000, Spielfilm

Inhalt

Die Verfilmung von Ingrid Nolls gleichnamigen Roman-Bestseller führt mit Rückblenden durch persönliche Erinnerungen und damit auch durch 60 Jahre deutscher Geschichte: Charlotte hat beinahe ihr ganzes Leben auf ihre große Liebe gewartet. Hugo jedoch war der Mann ihrer Schwester, und so gingen er und Charlotte getrennte Wege: Hinter ihr liegen der Zweite Weltkrieg, ein Ehemann, Liebhaber, ein Leben als dreifache Mutter und – im wahrsten Sinne des Wortes – eine Leiche im Keller. Mit über 80 trifft sie nun Hugo wieder, der seinerseits zu spät bemerkt hat, dass er und Charlotte füreinander bestimmt gewesen waren – und es auf eine Art noch immer sind: "Vielleicht braucht es ein ganzes Leben, um fünf Minuten glücklich sein zu können."

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Rainer Kaufmann
Regie-Assistenz:Scott Kirby
Drehbuch:Kathrin Richter, Ralf Hertwig
hat Vorlage:Ingrid Noll (Roman)
Kamera:Klaus Eichhammer, Holger Seidel (Kamera - 2. Stab)
Kamera-Assistenz:Michael Hain
Steadicam:Jörg Widmer
Szenenbild:Knut Loewe
Requisite:Bele Schneider, Dorothea Schiefeling, Patricia Brönner
Maske:Nannie Gebhardt-Seele, Stephanie Hilke
Kostüme:Katharina von Martius
Schnitt:Ueli Christen
Schnitt-Assistenz:Margit Wiltschko
Ton:Martin Müller
Mischung:Martin Steyer
Musik:Niki Reiser
  
Darsteller: 
Heinz BennentHugo - alt
Gisela TroweCharlotte -alt
August DiehlHugo - jung
Fritzi HaberlandtCharlotte - jung
André M. HennickeBernhard
Ingo NaujoksAnton
Vadim GlownaVater
Elisabeth TrissenaarMutter
Georgia StahlIda
Devid StriesowErnst-Ludwig
David StoyAlbert
Gisela SchneebergerRegine
Fabian BuschFelix
Adriana AltarasFrau Goldberg
Erika SkrotzkiVerkäuferin
Hubertus DurekAlter Mann
Evelyn MeykaFrau Schuster
Franziska SchlattnerFrau im Buchladen
Rüdiger RudolfSanitäter
Roswitha Ballmer
  
Sprecher:Jean-Luc Julien (US-Soldat)
Produktionsfirma:Senator Film Produktion GmbH (Berlin)
in Zusammenarbeit mit:ProSieben Productions (Unterföhring)
Produzent:Hanno Huth, Gerhard von Halem (Gesamtleitung), Günter Rohrbach
Executive Producer:Hanno Huth
Line Producer:Jürgen Tröster, Julia Schulze (Assistenz)
Herstellungsleitung:Jürgen Tröster
Produktionsleitung:Kerstin Kroemer
Aufnahmeleitung:Charlie Zsuzsanna Gurath
Dreharbeiten:13.09.1999-25.11.1999: Berlin und Umgebung, Leipzig
Erstverleih:Senator Film Verleih GmbH (Berlin)
Filmförderung:Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), FilmFernsehFonds Bayern GmbH (FFFB) (München), Filmboard Berlin-Brandenburg GmbH (Potsdam), Mitteldeutsche Medienförderung GmbH (MDM) (Leipzig)
Länge:3399 m, 124 min
Format:35mm
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 15.08.2000, 85570, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 21.09.2000

Titel

Originaltitel (DE) Kalt ist der Abendhauch

Fassungen

Original

Länge:3399 m, 124 min
Format:35mm
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 15.08.2000, 85570, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 21.09.2000
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche