Kalt wie Eis

Kalt wie Eis

BR Deutschland 1981, Spielfilm

Inhalt

Der 18-jährige Mechaniker Dave sitzt im Gefängnis, weil er gestohlene Motorräder frisiert hat. Sein Anwalt macht ihm keine Hoffnungen auf vorzeitige Entlassung und die Besuche seiner Freundin Corinna werden immer unregelmäßiger. Wütend und verzweifelt entschließt sich Dave zu fliehen.

Zwar gelingt ihm der Ausbruch, er gerät dabei aber in einen Schusswechsel und tötet einen Polizisten. Als Dave sich nicht nur mit der Polizei sondern auch den Rachegelüsten seiner Ex-Kumpane konfrontiert sieht, rückt sein Traum von einem normalen Leben in weite Ferne. Dave wird zum Gejagten.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Carl Schenkel
Drehbuch:Carl Schenkel
Kamera:Horst Knechtel
Ausstattung:Thomas Schappert
Kostüme:Ilke Werk
Schnitt:Norbert Herzner
Ton:Jörg Priesner
Musik:Blixa Bargeld, Thomas Voburka, Pie, Chris Laird
  
Darsteller: 
Dave BalkoDave
Brigitte WöllnerCorinna
Rolf EdenHoffmann
Otto SanderKowalski
Blixa Bargeld
Hanns Zischler
Uschi Zech
Dieter Maass
Dan van Husen
  
Produktionsfirma:Rapid-Film GmbH (München), Lisa Film GmbH (München)
Produzent:Karl Spiehs, Wolf C. Hartwig
Länge:2369 m, 87 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 24.08.1981, 52601, ab 18 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 11.09.1981

Titel

Originaltitel (DE) Kalt wie Eis

Fassungen

Original

Länge:2369 m, 87 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 24.08.1981, 52601, ab 18 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 11.09.1981
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche