Klimt

Klimt

Österreich / Deutschland / Großbritannien / Frankreich 2005/2006, Spielfilm

Inhalt

Paris, 1900. Nachdem er bei der Weltausstellung für sein Gemälde "Philosophie" mit einer Goldmedaille ausgezeichnet wurde, sieht der Maler Gustav Klimt während des Gala-Diners einen Film und ist von der Hauptdarstellerin so fasziniert, dass er sie kennen lernen muss. Im Palais ihres Gönners trifft er sowohl das Double der Frau, als auch die Darstellerin selbst. Zwischen den dreien entspinnt sich ein erotisches Spiel aus Wahrheit, Verführung und Täuschung.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Raoúl Ruiz
Regie-Assistenz:Marijan Vajda
Script:Elizabeth Tremblay
Drehbuch:Raoúl Ruiz
Kamera:Ricardo Aronovich
Kameraführung:Nick Beeks-Sanders
Kamera-Assistenz:Donald Russell
Standfotos:Tom Trambow
Licht:Christian Saalfeld
Production Design:Rudolf Czettel, Katharina Wöppermann
Ausstattung:Georg Resetschnig
Requisite:Jiri Juda
Maske:Eileen Kastner-Lelago, Waldemar Pokromski, Jutta Burkhardt
Kostüme:Birgit Hutter
Frisuren:Eileen Kastner-Lelago
Schnitt:Valeria Sarmiento
Ton:Michael Spencer
Ton-Assistenz:John Lewis
Spezialeffekte:Tissi Brandhofer, Ben Kötter
Casting:Fritz Fleischhacker, Lucky Englander
Musik:Jorge Arriagada
  
Darsteller: 
John MalkovichGustav Klimt
Veronica FerresEmilie Flöge
Stephen DillaneSekretär
Saffron BurrowsDie Tänzerin Cléo de Mérode
Sandra CeccarelliSerena Lederer
Nikolai KinskiEgon Schiele
Aglaia SzyszkowitzMizzi
Miguel Herz-KestranekDr. Stein
Paul HiltonHerzog Octave
Karl FischerAugust Lederer
Irina WankaBerta Zuckerkandl
Antje Charlotte SieglinVally
Joachim BissmeierHugo Moritz
Peter AppianoCarl Moll
Mark ZakHevesi
Gunther GillianGeorges Méliès
Alexander StrobeleHermann Bahr
Denis PetkovićTheodor Loos
Annemarie DüringerKlimts Mutter
Marion MitterhammerHermine Klimt
Alexandra HilwerthMadame
Martin BrambachThomas
Erwin LederKrankenpfleger
Miriam HeardKrankenschwester
Rose-Lise BoninJunge Sylvia
Julie BräuningLissie
Georg FriedrichKellner
Ariella HirshfeldKati
Tom TrambowKlimts Fotograf
Nicole R. BeutlerEnglische Lady
  
Produktionsfirma:Epo-Film Produktionsgesellschaft mbH (Wien/Graz), Film-Line Productions GmbH (München-Geiselgasteig), Lunar Films Ltd. (London), Gemini Films S.A. (Paris)
in Zusammenarbeit mit:Degeto Film GmbH (Frankfurt am Main), Beta-Film- und Fernseh-Beteiligungs-GmbH (Unterföhring), Österreichischer Rundfunk (ORF) (Wien)
Produzent:Dieter Pochlatko, Arno Ortmair, Matthew Justice, Ira Zloczower, Paulo Branco
Executive Producer:Rose-Marie Couture (Soundtrack), Rose-Marie Couture (Co-Executive Production)
Line Producer:Dieter Limbek
Producer:Andreas Schmid
Aufnahmeleitung:Rudi Fleischhacker
Dreharbeiten:04.01.2005-12.02.2005: Wien und Umgebung, Oberösterreich, Bayern, Köln
Erstverleih:Arsenal Filmverleih GmbH (Tübingen)
Filmförderung:Filmfonds Wien (Wien), Österreichisches Filminstitut (ÖFI) (Wien), Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Mediafonds1 (München), Invicta Capital Ltd. (London), Centre National de la Cinématographie (C.N.C.) (Paris), Eurimages (Brüssel)
Länge:110 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Aufführung:Uraufführung (NL): 27.01.2006, Rotterdam, IFF

Titel

Originaltitel (AT DE GB FR) Klimt

Fassungen

Original

Länge:110 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Aufführung:Uraufführung (NL): 27.01.2006, Rotterdam, IFF
 

Verleihfassung

Länge:2673 m, 98 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 02.05.2006, 106111, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 25.05.2006;
TV-Erstsendung (DE): 10.02.2008, ARD
 

Auszeichnungen

FBW 2007
Prädikat: wertvoll
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (12)

Materialien

Besucherzahlen

88.009 (Stand: Oktober 2006)
Quelle: FFA

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche