Die Herrin der Welt, Teil 4 - König Makombe

Die Herrin der Welt, Teil 4 - König Makombe

Deutschland 1919, Spielfilm

Inhalt

Durch den Plan, der in dem Schmuck der Astarte versteckt liegt, gelangen Maud Gregaards, Kien-Lung und Konsul Madsen auf die Spur des Schatzes der Königin von Saba. Ihre Suche führt sie nach Afrika, wo sie von König Makombe die Lage des Feuerberges erfahren wollen, in dessen Nähe die legendäre Stadt Ophir, Zentrum des Astartekultes, liegen soll.

Der undurchsichtige Zauberer des Stammes von König Makombe raubt den drei Schatzsuchern den Astarte-Schmuck und wiegelt die Schwarzen gegen die “Eindringlinge” auf. Maud, Madsen und Kien-Lung fliehen in Richtung Feuerberg, doch der Chinese Kien-Lung wird von einem tödlichen Giftpfeil getroffen. In letzter Sekunde können Maud und Madsen sich in einer Grotte vor ihren Verfolgern verstecken. Dort stoßen sie auf ein verwittertes Tor - Madsen öffnet das Portal und die beiden trauen ihren Augen kaum: vor ihnen liegt die Märchenstadt Ophir!

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Uwe Jens Krafft
Drehbuch:Wilhelm Roellinghoff, Joe May, Richard Hutter, Theodor, Ruth Goetz
Kamera:Werner Brandes
Musik:Ferdinand Hummel (Bei der Uraufführung)
  
Darsteller: 
Mia MayMaud Gregaards
Michael BohnenKonsul Madsen
Henry SzeDr. Kien-Lung
BamboulaKönig Makombe
  
Produktionsfirma:May-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Joe May

Alle Credits

Regie:Uwe Jens Krafft
Künstlerische Oberleitung:Joe May
Drehbuch:Wilhelm Roellinghoff, Joe May, Richard Hutter, Theodor, Ruth Goetz
hat Vorlage:Karl Figdor (Roman)
Kamera:Werner Brandes
Bauten:Otto Hunte, Erich Kettelhut, Martin Jacoby-Boy (Dekorative Ausstattung)
Bau-Ausführung:Karl Vollbrecht
Kostüme:Leopold Verch
Musik:Ferdinand Hummel (Bei der Uraufführung)
  
Darsteller: 
Mia MayMaud Gregaards
Michael BohnenKonsul Madsen
Henry SzeDr. Kien-Lung
BamboulaKönig Makombe
  
Produktionsfirma:May-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Joe May
Dreharbeiten:: Außenaufnahmen: May-Film-Gelände Woltersdorf; : Studioaufnahmen: Greenbaum-Atelier, Berlin-Weißensee
Erstverleih:Universum-Film Verleih GmbH (Ufa) (Berlin)
Länge:6 Akte, 2018 m, 74 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 12.1919, B.43660, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.12.1919, Berlin, Tauentzien-Palast

Titel

Originaltitel (DE) Die Herrin der Welt, Teil 4 - König Makombe
Gesamttitel (DE) Die Herrin der Welt
Weiterer Titel (DE) König Makombe
Arbeitstitel (DE) Die Gräfin von Monte Christo. Teil IV: Die weiße Nelke

Fassungen

Original

Länge:6 Akte, 2018 m, 74 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 12.1919, B.43660, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.12.1919, Berlin, Tauentzien-Palast
 

Verleihfassung

Länge:6 Akte, 1948 m, 71 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 02.03.1921, B.01472, Jugendverbot