Kommissar X: In den Klauen des goldenen Drachen

Kommissar X: In den Klauen des goldenen Drachen

BR Deutschland / Italien / Jugoslawien / Singapur 1966, Spielfilm

Inhalt

Dieser Fall führt Kommissar X und seinen Partner Captain Tom Rowland nach Singapur. Professor Akron hat gerade die Arbeiten an seinem neuen Projekt abgeschlossen, einem Filter, mit dem sich Lasterstrahlen ins Unendliche vervielfachen lassen. Schnell erregt das die Aufmerksamkeit lichtscheuer Organisationen. So will der Geheimbund "goldener Drache" den Filter für seine Zwecke einsetzen, macht Professor Akron ein lohnendes Angebot und gibt ihm eine Woche Bedenkzeit. Aus Angst um sein Leben und das seiner Tochter wendet sich der Professor an Kommissar X. Gemeinsam mit Rowland versucht er dem Professor zu helfen. Dabei müssen die beiden diverse Gefahren überstehen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Gianfranco Parolini
Drehbuch:Stefan Gommermann, Gianfranco Parolini, Theo Maria Werner
hat Vorlage:Paul Alfred Müller
Kamera:Emilio Varriano, Sandro Mancori, Boza Miletić
Schnitt:Edmondo Lozzi
Musik:Mladen Gutesha
  
Darsteller: 
Tony KendallKommissar X
Brad HarrisCaptain Tom Rowland
Barbara FreySybille Akron
Luisa RivelliShabana
Ernst Fritz FürbringerProfessor Akron
Gisela HahnStella
Margaret-Rose KeilSelena
Nikola PopovićLi Hu Wang
M. OjatiratoHausdiener Lapore
  
Produktionsfirma:Parnass-Film GmbH (München), Cinesecolo (Mailand), Cathay-Keris Films (SG), Avala Film (Belgrad)
Länge:84 min
Aufführung:Kinostart (DE): 30.09.1966

Titel

Originaltitel (DE) Kommissar X: In den Klauen des goldenen Drachen
Reihentitel (DE) Kommissar X

Fassungen

Original

Länge:84 min
Aufführung:Kinostart (DE): 30.09.1966
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche