Kurt Gerrons Karussell

Kurt Gerrons Karussell

Deutschland / Niederlande / Tschechien 1998/1999, Dokumentarfilm

Inhalt

In den zwanziger und dreißiger Jahren gehörte Kurt Gerron zu den großen Stars der deutschen Unterhaltungsbranche. Er war 1928 der erste Interpret des berühmten Mackie-Messer-Songs, drehte als Regisseur für die UFA populäre Filme wie "Der weiße Dämon" und wirkte als Darsteller in über 70 Filmen mit, darunter Erfolge wie "Die Drei von der Tankstelle" und "Der Blaue Engel".

Im Jahr 1943 wird der Jude Gerron festgenommen und in das "Prominenten-KZ Theresienstadt" deportiert. Dort gründet er das Kabarett "Karussell". Gegen das Versprechen, ihn am Leben zu lassen, dreht er 1944 für die Nazis den Propagandafilm "Der Führer schenkt den Juden eine Stadt". Nach der Fertigstellung des Films wird er jedoch ins KZ Auschwitz verlegt und dort ermordet.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Ilona Ziok
Drehbuch:Ilona Ziok
Kamera:Jacek Blawut
Schnitt:Jacek Blawut, Silke Rejde
Ton:Heiko Merten
  
Darsteller: 
Ute Lemper
Ursula Ofner
Ben Becker
Bente Kahan
May Racse
  
Produktionsfirma:TV-Ventures (Berlin), Nederlands Filmmuseum (Amsterdam), Vera Vista / Studio No. 1 Praha (Prag), Sender Freies Berlin (SFB) (Berlin)
in Zusammenarbeit mit:Arte Deutschland TV GmbH (Baden-Baden)
Erstverleih:Edition Salzgeber & Co. Medien GmbH (Berlin)
Filmförderung:Filmbüro Nordrhein-Westfalen e.V. (Mühlheim), Filmboard Berlin-Brandenburg GmbH (Potsdam), MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (Stuttgart), MAP TV (Straßburg), Eurimages der EU (Strasbourg)
Länge:1789 m, 65 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Farbe + s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.03.1999, 81659, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.02.1999, Berlin, IFF - Panorama;
Kinostart (DE): 13.05.1999;
TV-Erstsendung (DE FR): 14.06.2000, Arte

Titel

Originaltitel (DE) Kurt Gerrons Karussell

Fassungen

Original

Länge:1789 m, 65 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:Farbe + s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.03.1999, 81659, ohne Altersbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.02.1999, Berlin, IFF - Panorama;
Kinostart (DE): 13.05.1999;
TV-Erstsendung (DE FR): 14.06.2000, Arte
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (3)

Literatur

KOBV-Suche