Land of Plenty

Land of Plenty

Deutschland / USA 2004, Spielfilm

Inhalt

In Los Angeles lernen sich der zutiefst traumatisierte Vietnam-Veteran Paul und die idealistische Missionarstochter Lana kennen. Die beiden sind zwar miteinander verwandt, doch ansonsten scheint sie nicht das Geringste miteinander zu verbinden. Als sie aber Zeuge des Mordes an einem Obdachlosen werden, beschließen sie, dem Fall gemeinsam auf den Grund zu gehen. Ihre Recherchen führen sie auf eine dramatische Reise quer durch Amerika.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Wim Wenders
Regie-Assistenz:Josef Lieck
Drehbuch:Wim Wenders, Michael Meredith
Stoff:Wim Wenders (Story), Scott Derrickson (Story)
Kamera:Franz Lustig
Production Design:Nathan Amondson
Bauten:Nicole Lobart, William Budge
Kostüme:Alexis Scott
Schnitt:Moritz Laube
Ton-Design:Claude Letessier
Ton:Matthew Nicolay
Casting:Ellen Lewis, Victoria Thomas
Musik:Thom Hanreich
  
Darsteller: 
Michelle WilliamsLana
John DiehlPaul
Shaun ToubHassan
Wendell PierceHenry
Richard EdsonJimmy
Burt YoungSherman
Bernard WhiteYoussef
Gloria StuartAlte Dame
  
Produktionsfirma:Independent Digital Entertainment Inc. (InDig.Ent.) (New York), Reverse Angle International GmbH (Hamburg)
Produzent:In-Ah Lee, Samson Mücke, Gary Winick, Jake Abraham
Executive Producer:Peter Schwartzkopff, Jonathan Sehring, Caroline Kaplan, John Sloss
Dreharbeiten:: USA
Erstverleih:Reverse Angle Pictures GmbH (Berlin)
Filmförderung:FilmFörderung Hamburg GmbH (Hamburg)
Länge:3379 m, 123 min
Format:DV - überspielt auf 35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 08.09.2004, 99464, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (IT): 09.09.2004, Venedig, IFF;
Erstaufführung (DE): 25.09.2004, Hamburg, Filmfest;
Kinostart (DE): 07.10.2004

Titel

Originaltitel (DE US) Land of Plenty

Fassungen

Original

Länge:3379 m, 123 min
Format:DV - überspielt auf 35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Dolby Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 08.09.2004, 99464, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (IT): 09.09.2004, Venedig, IFF;
Erstaufführung (DE): 25.09.2004, Hamburg, Filmfest;
Kinostart (DE): 07.10.2004
 

Auszeichnungen

FBW 2004
Prädikat: wertvoll