Laß mich nicht im Stich

Laß mich nicht im Stich

DDR 1984/1985, TV-Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Thomas Jacob
Drehbuch:Thomas Jacob
Kamera:Wolfram Beyer
Schnitt:Edith Kaluza
Musik:Arnold Fritzsch, Hartmut Behrsing (Titelmusik)
  
Darsteller: 
Jürgen FrohriepOberleutnant Jürgen Hübner
Hans-Georg KörbelLeutnant Schulz
Hans-Peter ReineckeVater Ernst Romarei
Stefan SaborowskiSohn Micha Romarei
Ernst MeinckeErnsts Kumpel Bernd Trischler
Annekathrin BürgerMichas Mutter Frau Mertin
Klaus HeckeHans Mertin
Annette RichterMichas Freundin Simone
Klaus GehrkeHeimleiter Teichert
Edda SchwarzkopfSimones Mutter Heidrun
Katharina RothärmelLeiterin der Jugendfürsorge Hanna
Harry MerkelWartburg-Eigentümer Herr Kober
Günther DrescherMichas Meister Herr Leschnitz
Manfred MüllerMitarbeiter der Kriminalpolizei
Oswald FoerdererPförtner Albert
Werner Möhring2. Pförtner
Holger FrankeKriminalassistent Richter
Uwe JellinekMichas Kollege Hanne
Danny AwegeMicha als Kind
Peggy MarmuthTochter Ilona Mertin
Arnim MühlstädtBauer Klose
Willi SchradeKraftfahrer
Ljuba BillingerRamona
Thomas MahlkeEx-Heimbewohner Mathias
Marita GerachMichas Mutter
  
Produktionsfirma:Fernsehen der DDR (DDR-FS) (Berlin/DDR)

Alle Credits

Regie:Thomas Jacob
Regie-Assistenz:Gabriele Ruschin
Drehbuch:Thomas Jacob
Dramaturgie:Lutz Schön
Kamera:Wolfram Beyer
Kamera-Assistenz:Heinz Rendant, Rainer Rösch
Licht:Frank Ulbricht
Ausstattung:Günther Möller (Szenenbild)
Requisite:Thomas Worde, Ralf von Raven
Bühne:Olaf Schulz
Maske:Renate Akili, Ursula Boin, Gabriele Lah
Kostüme:Evelin Gesper, Katrin Egner (Assistenz)
Schnitt:Edith Kaluza
Schnitt-Assistenz:Katrin Paul
Ton:Wolfgang Donath
Mischung:Rolf Rausch, Klaus Kelm
Musik:Arnold Fritzsch, Hartmut Behrsing (Titelmusik)
  
Darsteller: 
Jürgen FrohriepOberleutnant Jürgen Hübner
Hans-Georg KörbelLeutnant Schulz
Hans-Peter ReineckeVater Ernst Romarei
Stefan SaborowskiSohn Micha Romarei
Ernst MeinckeErnsts Kumpel Bernd Trischler
Annekathrin BürgerMichas Mutter Frau Mertin
Klaus HeckeHans Mertin
Annette RichterMichas Freundin Simone
Klaus GehrkeHeimleiter Teichert
Edda SchwarzkopfSimones Mutter Heidrun
Katharina RothärmelLeiterin der Jugendfürsorge Hanna
Harry MerkelWartburg-Eigentümer Herr Kober
Günther DrescherMichas Meister Herr Leschnitz
Manfred MüllerMitarbeiter der Kriminalpolizei
Oswald FoerdererPförtner Albert
Werner Möhring2. Pförtner
Holger FrankeKriminalassistent Richter
Uwe JellinekMichas Kollege Hanne
Danny AwegeMicha als Kind
Peggy MarmuthTochter Ilona Mertin
Arnim MühlstädtBauer Klose
Willi SchradeKraftfahrer
Ljuba BillingerRamona
Thomas MahlkeEx-Heimbewohner Mathias
Marita GerachMichas Mutter
  
Produktionsfirma:Fernsehen der DDR (DDR-FS) (Berlin/DDR)
Produktionsleitung:Uwe Herpich
Aufnahmeleitung:Petra Pumperla, Rainer Labahn, Sabine Wang
Dreharbeiten:17.07.1984-15.09.1984: Berlin, Friedland, Leißnitz,
Aufführung:Uraufführung (DD): 19.05.1985, DDR-TV

Titel

Originaltitel (DD) Laß mich nicht im Stich
Arbeitstitel (DD) Der Einstieg um Mitternacht
Reihentitel (DD DE) Polizeiruf 110

Fassungen

Original

Aufführung:Uraufführung (DD): 19.05.1985, DDR-TV
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Literatur

KOBV-Suche