Lebensborn

Lebensborn

BR Deutschland 1960/1961, Spielfilm

Inhalt

Im von SS-Reichsführer Himmler begründeten "Projekt Lebensborn" werden junge, arische Mädchen in Heimen mit SS-Männern oder von der Front abkommandierten Wehrmachtssoldaten zusammengebracht, um reine, deutsche Herrenmenschen nach der nationalsozialistischen Rassenlehre zu zeugen. Eines der Mädchen, die "dem Führer ein Kind schenken" wollen, ist die junge Doris. Sie trifft den Soldaten Klaus, Ritterkreuzträger und Dissident, der mit falschen Papieren dem Kriegsgericht entkommen und so ins Lebensborn-Projekt geraten ist. Klaus zeigt Doris die Unmenschlichkeit der Nazi-Zuchtanstalten auf, und gemeinsam fliehen sie. Er wird auf der Flucht erschossen, sie gefangen und zum Tode verurteilt. Sein Kind darf sie noch bekommen, dann wird es ihr weggenommen. Doch bevor das Todesurteil vollstreckt wird, kann sie in den Kriegswirren entkommen. Auf der Straße liest sie ein elternloses Kind auf.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Werner Klingler
Drehbuch:Will Berthold, Heinz Oskar Wuttig
Kamera:Igor Oberberg
Schnitt:Ira Oberberg
Musik:Gerhard Becker
  
Darsteller: 
Maria PerschyDoris Korff
Joachim HansenOberleutnant Klaus Steinbach
Harry MeyenHauptsturmführer Dr. Hagen
Emmerich SchrenkObersturmbannführer Meyer-Westroff
Joachim MockHauptsturmführer Kempe
Gert Günther HoffmannOberleutnant der Luftwaffe Mertens
Waldemar TepelSS-Sturmführer Hellmich
Marisa MellErika
Rosemarie KirsteinLotte
Renate KüsterMarlene
Hannelore JüterbockElsa
Birgit BergenBrigitte
Elke EichwedeLilli
Dinah BergerTrude
Michael WeichbergerFähnrich Erich Gühne
Hellmut LangeOberscharführer Nietermann
Eva BubatSchwester Irmgard
Siegfried HechlerFahrer Prieske
Sigi KurzweilSS-Feldwebel in Polen
Horst KeitelOberleutnant Adameit
Rolf PetersSS-Scharführer im Schloss
Peter PurandSS-Posten am Schloss
Heinrich GiesObersturmbannführer
  
Produktionsfirma:Alfa-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Artur Brauner

Alle Credits

Regie:Werner Klingler
Drehbuch:Will Berthold, Heinz Oskar Wuttig
hat Vorlage:Will Berthold (Tatsachenbericht "Lebensborn e.V")
Kamera:Igor Oberberg
Bauten:Paul Markwitz, Max Vorwerg
Schnitt:Ira Oberberg
Ton:Erwin Schänzle
Musik:Gerhard Becker
  
Darsteller: 
Maria PerschyDoris Korff
Joachim HansenOberleutnant Klaus Steinbach
Harry MeyenHauptsturmführer Dr. Hagen
Emmerich SchrenkObersturmbannführer Meyer-Westroff
Joachim MockHauptsturmführer Kempe
Gert Günther HoffmannOberleutnant der Luftwaffe Mertens
Waldemar TepelSS-Sturmführer Hellmich
Marisa MellErika
Rosemarie KirsteinLotte
Renate KüsterMarlene
Hannelore JüterbockElsa
Birgit BergenBrigitte
Elke EichwedeLilli
Dinah BergerTrude
Michael WeichbergerFähnrich Erich Gühne
Hellmut LangeOberscharführer Nietermann
Eva BubatSchwester Irmgard
Siegfried HechlerFahrer Prieske
Sigi KurzweilSS-Feldwebel in Polen
Horst KeitelOberleutnant Adameit
Rolf PetersSS-Scharführer im Schloss
Peter PurandSS-Posten am Schloss
Heinrich GiesObersturmbannführer
  
Produktionsfirma:Alfa-Film GmbH (Berlin)
Produzent:Artur Brauner
Produktionsleitung:Wolf Brauner
Aufnahmeleitung:Heinz Götze
Dreharbeiten:10.1960-11.1960: Berlin; CCC-Studios Berlin-Spandau
Erstverleih:Deutsche Filmvertriebs-Gemeinschaft GmbH (DFG) (München)
Länge:2380 m, 87 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.01.1961, 24259, ab 18 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.01.1961

Titel

Originaltitel (DE) Lebensborn

Fassungen

Original

Länge:2380 m, 87 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w, Mono
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 04.01.1961, 24259, ab 18 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 13.01.1961