Lebewohl, Fremde

Lebewohl, Fremde

Deutschland 1990/1991, Spielfilm

Inhalt

Gemeinsam mit einem Pakistani und einem Afrikaner haust der Asyl suchende Türke Deniz in einem Bauwagen an der nordfriesischen Küste. Eines Tages lernt Deniz die deutsche Fotografin Karin kennen. Sie lebt in einem heimeligen Bauernhaus auf einer nahe gelegenen Hallig. Obwohl keiner von ihnen die Sprache des anderen versteht, verlieben die beiden sich ineinander. Als Deniz abgeschoben werden soll, versteckt Karin ihn in ihrem Haus. Eine Sturmflut zwingt die beiden schließlich, ihren Unterschlupf zu verlassen. Nach seiner Abschiebung landet Deniz in einem türkischen Gefängnis – wenig später erfährt Karin von seinem Tod.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Tevfik Başer
Regie (Sonstiges):Bernd Liebner (Synchron-Regie)
Regie-Assistenz:Nicole Front
Script:Beate Breddin
Drehbuch:Tevfik Başer
Dialoge:Tevfik Başer (Bearbeitung), Achim Haag (Bearbeitung), Thomas Strittmatter (Bearbeitung), Wiesław Karol Tarka (Dialog-Coach)
Übersetzung:Comenius Bischoff
Drehbuch Sonstiges:Can Yücel (Gedichte), Orhan Veli (Gedichte)
Kamera:Hans-Günther Bücking
Kamera-Assistenz:Tilman Meier, Ulrich Krafzik, Steven Peters
2. Kamera:Eckehard Dorn, Jürgen Podzkiewitz
Standfotos:Bernd Fraatz
Licht:Matthias Kasten, Harald Krause (Lichtbestimmung)
Beleuchter:Andreas Ripke, Mike Kahle, Tobias Hiep
Ausstattung:Wolfgang Sesselberg, Andrea Skinland (Assistenz)
Bau-Ausführung:Thomas Möller (Baubühne), Rolf Pütz (Baubühne)
Requisite:Harald Freytag, Bianca Pastorino
Bühne:Wolfgang Rühl (Drehbühne)
Bauten Sonstiges:Anna Bardi (Bilder)
Maske:Botilla Bergschmidt
Kostüme:Bruni Hannemann
Garderobe:Barbara Winter
Schnitt:Helga Borsche
Schnitt-Assistenz:Monika Schuchard, Friedrich Spengelin, Monika Negt
Ton-Schnitt:Gabriela Grausam
Ton:Werner Langheld
Ton-Assistenz:Benjamin Schubert
Musik-Tonaufnahme:Jürgen Scheer
Geräusche:Hans Walter Kramski, Bernd Schmidt
Mischung:Milan Bor
Ton Sonstiges:Richard Borowski (Musik-Ton), Georg Hahn (Musik-Ton), Gunther Kortwich (Ton-Überspielung)
Spezialeffekte:Harry Wiessenhaan
Musik:Claus Bantzer
Musik-Ausführung:Leszek Zadlo (Saxofon), Stephasn Diez (Gitarre), Dorothea Röschmann (Sopran), Claus Bantzer (Klavier), Eberhard Pflock (Violine), Christiane Wolff (Violine), Christian Stahnke (Viola), Ingo Zander (Cello), Hans Lindholm (Bass)
Gesang:Harvestehuder Kammerchor
  
Darsteller: 
Grażyna SzapolowskaKarin
Müşfik KenterDeniz
Gustav-Peter WöhlerClaus
Badi UzzamanInder Badi
Ayup Khan DinPakistani Sehrat
Werner EichhornBischoff
Charlie RinnLöffelholz
Uta PrelleTochter von Löffelholz
Julia LindigKellnerin
Achim SchülkePastor
Idi Diop AbdoulayeAfrikaner
Dieter OhlendiekKommissar
Dagmar CassensKassiererin
Szoka DuzarFrau von Deniz
Jochen Baumert1. Einheimischer
Gerhard Hartig2. Einheimischer
Siegfried Wald3. Einheimischer
Hauke Runge4. Einheimischer
Tyge Petersen5. Einheimischer
Martin Dohmeyer6. Einheimischer
Jens Hansen7. Einheimischer
Gerd Karau8. Einheimischer
Bruno Petersen9. Einheimischer
Patrick Brandt10. Einheimischer
Alexander DjassemiPostbote
Bülent Siray1. Gefängniswärter
Levent Siray2. Gefängniswärter
Hüseyin Deveci3. Gefängniswärter
Süleyman Sürlün4. Gefängniswärter
Fahrettin Yilmaz5. Gefängniswärter
  
Sprecher:Gerhard Garbers
Produktionsfirma:Tevfik Baser Filmproduktion (Hamburg), Lichtblick Filmproduktion GmbH (Hamburg), Pro-ject Filmproduktion im Filmverlag der Autoren GmbH & Co. Produktions KG (München), Haro Senft Filmproduktion (München), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz)
Produzent:Tevfik Başer, Helga Bähr
Co-Produzent:Tevfik Başer, Haro Senft
Redaktion:Dr. Klaus Bassiner
Produktionsleitung:Jan-Michael Brandt
Aufnahmeleitung:Patrick Brandt, Guido Bohlmann
Produktions-Assistenz:Nina B. Busch, Rotraud Greune, Frank Seeger, Volker Ullrich, Jörg Wagner
Dreharbeiten:27.08.1990-12.10.1990: hallig Langeneß, Hamburg und Umgebung, Husum
Erstverleih:Filmverlag der Autoren GmbH & Co. Vertriebs KG (München)
Filmförderung:Prämie des BMI, Film Fonds Hamburg, Hamburg, Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Hamburger Filmbüro (Hamburg)
Länge:2769 m, 101 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.04.1991, 65692, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 18.05.1993, ZDF

Titel

Originaltitel (DE) Lebewohl, Fremde

Fassungen

Original

Länge:2769 m, 101 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Stereo
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.04.1991, 65692, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 18.05.1993, ZDF
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche