Leichtes Blut

Leichtes Blut

Deutschland 1943, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Liebeskomödie um einen Bildhauer, ein Mädchen und einen eifersüchtigen Professor. Herta steht Modell für eine Büste des Bildhauers Karl. Einen Annäherungsversuch Karls weist sie jedoch ab und flirtet stattdessen lieber mit einem Studenten, der sie in eine Vorlesung von Professor Faber mitnimmt, der Herta ausgesprochen gut gefällt. Zwar verliebt sich Faber in Herta, aber er erweist sich auch als außerordentlich eifersüchtig. Als er erfährt, dass Herta Karl Modell sitzt, befürchtet er, dass sie ihm als Aktmodell zur Verfügung gestanden hat. Dann mischt sich Fabers Wirtschafterin Christine ein, die den Professor ebenfalls liebt und ihn eifersüchtig auf Karl macht, sodass er aus Rache mit seiner Sekretärin Doris ausgeht, die wiederum eigentlich mit Karl liiert ist. Und so geht es weiter, bis am Ende einer Heirat nichts mehr im Wege steht und der Professor von seiner Eifersucht kuriert ist.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Carl Boese
Drehbuch:Felix von Eckardt
Kamera:Walter Roßkopf
Schnitt:Johanna Rosinski
Musik:Ernst-Erich Buder
  
Darsteller: 
Hans NielsenProfessor Faber
Carola HöhnHerta Wilhelmi
Werner FuettererKarl Schwertfeger
Hansi WendlerDoris Glaser
Roma BahnChristine
Günther LüdersPhilipp
Karl-Heinz ReichelHans Grund, Student
Erich FiedlerProfessor Brettschneider
Waltraud HahneTrudchen
Walter LieckFritze
Hubert von MeyerinckMöllendorf
Alexa von PorembskyFrl. Assmann
Ruth LommelFrl. Dorothee
Erwin BiegelTaxi-Chauffeur
Heinrich TroxbömkerAutokäufer
Kate KühlAutokäuferin
Ewald WenckZeitungsfahrer
Josef Gindorf1. Student
Joachim Cadenbach2. Student
Herbert WeißbachFotograf
Karl JüstelAutoverkäufer
Leo PeukertÄlterer Kellner
Alfred Karen
  
Produktionsfirma:Tobis-Filmkunst GmbH (Berlin)

Alle Credits

Regie:Carl Boese
Regie-Assistenz:Erich Frisch
Drehbuch:Felix von Eckardt
Kamera:Walter Roßkopf
Kamera-Assistenz:Rudolf Vogel
Bauten:Hanns H. Kuhnert, Franz Koehn
Kostüme:Margot zur Nieden (Kostüm-Beratung)
Schnitt:Johanna Rosinski
Ton:Adolf Jansen
Musik:Ernst-Erich Buder
Dirigent:Ernst-Erich Buder
  
Darsteller: 
Hans NielsenProfessor Faber
Carola HöhnHerta Wilhelmi
Werner FuettererKarl Schwertfeger
Hansi WendlerDoris Glaser
Roma BahnChristine
Günther LüdersPhilipp
Karl-Heinz ReichelHans Grund, Student
Erich FiedlerProfessor Brettschneider
Waltraud HahneTrudchen
Walter LieckFritze
Hubert von MeyerinckMöllendorf
Alexa von PorembskyFrl. Assmann
Ruth LommelFrl. Dorothee
Erwin BiegelTaxi-Chauffeur
Heinrich TroxbömkerAutokäufer
Kate KühlAutokäuferin
Ewald WenckZeitungsfahrer
Josef Gindorf1. Student
Joachim Cadenbach2. Student
Herbert WeißbachFotograf
Karl JüstelAutoverkäufer
Leo PeukertÄlterer Kellner
Alfred Karen
  
Produktionsfirma:Tobis-Filmkunst GmbH (Berlin)
Herstellungsleitung:Herbert Engelsing
Produktionsleitung:Walter Zeiske
Aufnahmeleitung:Karl Buchholz, Erich Fahrun
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 14.09.1943
Aufführung:Uraufführung (DE): 07.12.1943

Titel

Originaltitel (DE) Leichtes Blut

Fassungen

Original

Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 14.09.1943
Aufführung:Uraufführung (DE): 07.12.1943
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche