Leinen los

Leinen los

Deutschland 1936, Kurz-Dokumentarfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Hans Heinrich
Drehbuch:Hans Heinrich
Kamera:Karl Ludwig Ruppel
Sonstiges Sonstiges:Otto Geiger
Produktionsfirma:Die _Deutsche Arbeitsfront (DAF), Propaganda-Amt (Berlin) (Abteilung Film)
Länge:402 m, 15 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 27.07.1936, B.42955, Jugendfrei, künstlerisch wertvoll, volksbildend, Feiertagsfrei

Titel

Originaltitel (DE) Leinen los

Fassungen

Original

Länge:402 m, 15 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 27.07.1936, B.42955, Jugendfrei, künstlerisch wertvoll, volksbildend, Feiertagsfrei
 

Formatfassung

Länge:136 m, 12 min
Format:16mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 12.03.1942, B.56693, Jugendfrei, volksbildend, Feiertagsverbot
 

Prüffassung

Länge:404 m, 15 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 19.12.1939, B.52926, Die Verlängerung der Anerkennung (§ 8 L.G.) wird abgelehnt
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche