Liebe, Luft und lauter Lügen

Liebe, Luft und lauter Lügen

BR Deutschland 1959, Spielfilm

Inhalt

Katrins Traumberuf ist Stewardess, und nach längeren Diskussionen kann sie auch ihre Eltern für ihre Pläne gewinnen. Bei der Prüfung lernt sie den Co-Piloten Peter kennen. Sie verlieben sich ineinander, und schon bald wird – streng geheim – geheiratet. Jetzt sind Peter und Katrin zwar gesetzlich vereint, aber ihr Beruf treibt die zwei immer wieder auseinander, und Flirts mit anderen gefährden die junge Ehe ernsthaft. Als Katrins Eltern ihre Silberhochzeit mit den Kindern feiern wollen, sind beide gezwungen, heile Welt zu spielen. Eigentlich lieben sich beide ja sowieso noch, und spätestens als Katrins Vater, ein berühmter Architekt, ihnen auch noch eröffnet, dass er ihnen eine Villa schenken wird, liegen Peter und Katrin sich wieder glücklich in den Armen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Peter Beauvais
Drehbuch:Hugo Hartung, Peter Beauvais
Kamera:Dieter Wedekind
Schnitt:Lilian Seng
Musik:Norbert Schultze
  
Darsteller: 
Eva-Ingeborg ScholzKatrin Rössle
Gerhard RiedmannPeter Brinckmann
Doris KirchnerMarion Hellriegel
Fita BenkhoffFrau Lüsenhoop
Marianne WischmannEvita Gonzales
Paul DahlkeVater Rössle
Käte HaackMutter Rössle
Hermann SpeelmansKäpt'n Seemann
Veronika BayerLily Gomez
Ursula HeyerAsta von Hartensleben
Werner FinckRechtsanwalt Möller-Briggen
Eva Maria MeinekeFräulein von Züskow
Siegfried DornbuschChefsteward Trömmel
Karin StoltenfeldFräulein Gaedeken
Joachim RakeFlugdienstleiter
Erich PoremskiEmpfangschef im N'Gor-Hotel
Clemens HasseHotelportier
Otto Heidrich2. Trauzeuge
Wolfgang VölzBetrunkener Matrose
Joachim BoldtKäpt'n Gosseboer
Heinz PetruoNavigator Frühbaum
Rudolf BrandtBarmixer
Mita von AhlefeldtAlte Dame am Flugplatz
Paul HubschmidHerr Häggeli
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)

Alle Credits

Regie:Peter Beauvais
Regie-Assistenz:Lucie Berndsen
Drehbuch:Hugo Hartung, Peter Beauvais
hat Vorlage:Karl Zumbro (Motive des Romans "Ehe zwischen Tür und Angel")
Kamera:Dieter Wedekind
Kamera-Assistenz:Rudolf Spreter von Kreudenstein, Helmut Meyer
Standfotos:Leo Weisse
Bauten:Hanns H. Kuhnert, Wilhelm Vorwerg, Heinz Mecke (Architekt des Traumhauses)
Requisite:Otto Arndt, Paul Gaeble
Maske:Marian Babiuch, Blanche Klink
Kostüme:Vera Mügge
Garderobe:Walter Schreckling, Hedwig Müller
Schnitt:Lilian Seng
Schnitt-Assistenz:Barbara Borkmann, Hilde Baass
Ton:Fritz Schwarz
Musik:Norbert Schultze
  
Darsteller: 
Eva-Ingeborg ScholzKatrin Rössle
Gerhard RiedmannPeter Brinckmann
Doris KirchnerMarion Hellriegel
Fita BenkhoffFrau Lüsenhoop
Marianne WischmannEvita Gonzales
Paul DahlkeVater Rössle
Käte HaackMutter Rössle
Hermann SpeelmansKäpt'n Seemann
Veronika BayerLily Gomez
Ursula HeyerAsta von Hartensleben
Werner FinckRechtsanwalt Möller-Briggen
Eva Maria MeinekeFräulein von Züskow
Siegfried DornbuschChefsteward Trömmel
Karin StoltenfeldFräulein Gaedeken
Joachim RakeFlugdienstleiter
Erich PoremskiEmpfangschef im N'Gor-Hotel
Clemens HasseHotelportier
Otto Heidrich2. Trauzeuge
Wolfgang VölzBetrunkener Matrose
Joachim BoldtKäpt'n Gosseboer
Heinz PetruoNavigator Frühbaum
Rudolf BrandtBarmixer
Mita von AhlefeldtAlte Dame am Flugplatz
Paul HubschmidHerr Häggeli
  
Produktionsfirma:Universum-Film AG (UFA) (Berlin)
Herstellungsleitung:Otto Lehmann
Aufnahmeleitung:Otto Schwartz
Produktions-Assistenz:Peter Wehrand
Dreharbeiten:04.1959-06.1959: Hamburg, Dakar, Beirut
Erstverleih:UFA-Filmverleih GmbH (München)
Länge:2569 m, 94 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.08.1959, 20305, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 07.07.1997, 20305 [2. FSK-Prüfung]
Aufführung:Uraufführung (DE): 20.08.1959, Frankfurt am Main, Metro im Schwan

Titel

Originaltitel (DE) Liebe, Luft und lauter Lügen

Fassungen

Original

Länge:2569 m, 94 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.08.1959, 20305, ab 12 Jahre / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 07.07.1997, 20305 [2. FSK-Prüfung]
Aufführung:Uraufführung (DE): 20.08.1959, Frankfurt am Main, Metro im Schwan
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche