Wege zur guten Ehe

Wege zur guten Ehe

Deutschland 1933, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Adolf Trotz
Drehbuch:Willy Haas, Adolf Trotz
Kamera:Georg Krause
  
Darsteller: 
Olga TschechowaClaire Veiler, die unbefriedigte Frau
Alfred AbelGeneraldirektor Veller, der Mann, der Kindersegen fürchtet
Hilde HildebrandEugenie von Bergen, die nymphomanische Frau
Theodor LoosRedakteur Dr. von Bergen, der betrogene Mann
Ali GhitoNadja, die eifersüchtige Frau
Hertha GuthmarMarcelline, eine Studentin
Lisa MarEine Gymnastiklehrerin
Lotte LorringDie hübsche Sekretärin
Otto Wallburg"Tange Paul"', Eheberatung
Walter JanssenDr. Bäumler, der Mann, der keine Zeit hat
Theodor Hendrik van de VeldeArzt
Lilo Hartmann
  
Produktionsfirma:Gnom-Tonfilm GmbH (Berlin)
Produzent:Jacob Brodsky

Alle Credits

Regie:Adolf Trotz
Drehbuch:Willy Haas, Adolf Trotz
Kamera:Georg Krause
Standfotos:Eugen Klagemann
Bauten:Heinz Fenchel, Botho Höfer
Maske:Arnold Lehmann
Garderobe:Alice Follet
Ton:Erich Lange
  
Darsteller: 
Olga TschechowaClaire Veiler, die unbefriedigte Frau
Alfred AbelGeneraldirektor Veller, der Mann, der Kindersegen fürchtet
Hilde HildebrandEugenie von Bergen, die nymphomanische Frau
Theodor LoosRedakteur Dr. von Bergen, der betrogene Mann
Ali GhitoNadja, die eifersüchtige Frau
Hertha GuthmarMarcelline, eine Studentin
Lisa MarEine Gymnastiklehrerin
Lotte LorringDie hübsche Sekretärin
Otto Wallburg"Tange Paul"', Eheberatung
Walter JanssenDr. Bäumler, der Mann, der keine Zeit hat
Theodor Hendrik van de VeldeArzt
Lilo Hartmann
  
Produktionsfirma:Gnom-Tonfilm GmbH (Berlin)
Produzent:Jacob Brodsky
Produktionsleitung:Kurt Ulrich
Aufnahmeleitung:Fritz Sereiski
Länge:1462 m, 53 min
Bild/Ton:Selenophon/Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 11.12.1933, B.35238, Jugendverbot;
Zensur (DE): 07.03.1936, Verbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 14.06.1933, Berlin, Primus-Palast

Titel

Originaltitel (DE) Wege zur guten Ehe
Verleihtitel (AT) Liebe, wie die Frau sie wünscht
Weiterer Titel Liebe, wie die Frau sie braucht
Weiterer Titel (DE) Wege zur guten Ehe. Bekenntnisse und Erfahrungen eines Sexualforschers

Fassungen

Original

Länge:1462 m, 53 min
Bild/Ton:Selenophon/Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 11.12.1933, B.35238, Jugendverbot;
Zensur (DE): 07.03.1936, Verbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 14.06.1933, Berlin, Primus-Palast
 

Prüffassung

Länge:9 Akte, 2231 m, 81 min
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 16.05.1933, B.33759, Jugendverbot
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche