Liebesbriefe

Liebesbriefe

Deutschland 1943, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

Generaldirektor Tiedemann, in die Jahre gekommen, verspürt einen zweiten Frühling und bandelt unter falschem Namen mit der jungen Hilde an. Er führt sie aus und verwöhnt sie, ahnt aber nicht, dass sie die Freundin seines Sekretärs Robert ist. Als seine Frau Thea erfährt, was ihr Mann so treibt, und Hilde erkennen muss, wer ihr Galan in Wahrheit ist, wird ihm die Sache sehr peinlich. Doch seine Frau bringt mit Humor und viel Taktgefühl den verirrten Gatten wieder auf den rechten Weg.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Hans H. Zerlett
Drehbuch:Karl Georg Külb
hat Vorlage:Felix Lützkendorf ( B)
Kamera:Josef Strecha
Standfotos:Karin von Boetticher
Bauten:Wilhelm Vorwerg, Rudolf Linnekogel
Kostüme:Vera Mügge
Schnitt:Margarete Noell
Ton:Ernst Walter
Musik:Leo Leux
Musikalische Vorlage:Johann Strauß jr. (Kompositionen)
  
Darsteller: 
Hermann ThimigGeneraldirektor Konrad Tiedemann
Paul Rehkopf
Käte HaackThea Tiedemann
Suse GrafHilde Wagner
Charles François
Alfred Karen
Paul HubschmidSekretär Robert Wieland
Karl Swinburne
Bruni LöbelInge Tiedemann
Egon Vogel
Hans BrausewetterDr. Helmut Meiningen
Charlotte WitthauerBarbara Leffert
Gerhard Bombal
Lotte RauschLene
Clemens Hasse
Eduard Wenck
Klaus Pohl
Vera Eckert
  
Produktionsfirma:Ufa-Filmkunst GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Karl Ritter)
Herstellungsleitung:Karl Ritter
Produktionsleitung:Gustav Rathje
Aufnahmeleitung:Willi Rother
Dreharbeiten:12.04.1943-06.1943: Potsdam
Erstverleih:Deutsche Filmvertriebs GmbH (DFV) (Berlin)
Länge:2480 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 08.11.1943, B.59571, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 21.01.1944, Berlin, Park-Lichtspiele Steglitz

Titel

Originaltitel (DE) Liebesbriefe

Fassungen

Original

Länge:2480 m, 91 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 08.11.1943, B.59571, Jugendverbot
Aufführung:Uraufführung (DE): 21.01.1944, Berlin, Park-Lichtspiele Steglitz
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Literatur

KOBV-Suche