Liebeserklärung an G. T.

Liebeserklärung an G. T.

DDR 1971, Spielfilm

Inhalt

Dr. Gisa Tonius ist eine Physikerin Mitte Dreißig, sie hat eine beinahe erwachsene Stieftochter und hegt zudem den Wunsch nach einem eigenen Kind. Da droht ein großes interdisziplinäres Forschungsprojekt, dessen Leitung ihr angeboten wird, Gisas Leben gehörig zu verändern. Unsicher, ob sie im Beruflichen oder im Privaten ihre Erfüllung suchen soll, holt sie in Gesprächen mit den Menschen ihres Umfeldes andere Meinungen ein. Die unterschiedlichen Positionen ihrer Familie und Freunde zu dem Thema – ihr Ehemann fürchtet, sie an ihren Beruf zu verlieren, ihr Professor leitet aus ihrer Begabung eine Verpflichtung der Wissenschaft gegenüber ab – helfen Gisa am Ende, zu einer Entscheidung zu finden. Sie möchte sowohl das Kind bekommen als auch das Forschungsprojekt übernehmen.



Die Ausstattung dieser Filmseite wurde durch die DEFA-Stiftung gefördert.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Horst Seemann
Regie-Assistenz:Ree von Dahlen
Drehbuch:Helfried Schreiter, Horst Seemann
Dramaturgie:Dieter Scharfenberg
Kamera:Helmut Bergmann
Standfotos:Franz-Eberhard Daßdorf, Dieter Jaeger
Bauten:Hans Poppe
Bau-Ausführung:Werner Zieschang
Maske:Heinz Bernhardt, Irmgard Lippmann
Kostüme:Barbara Müller
Schnitt:Bärbel Weigel
Ton:Klaus Wolter
Musik:Klaus Hugo
  
Darsteller: 
Ewa KrzyżewskaGisa Tonius
Jürgen FrohriepWerner Tonius
Herwart GrosseProf. Ebert
Traudl KulikowskyAnnette Haferkorn
Holger MahlichBernd Stübener
Erika PelikowskyProf. Bergholz
Erik S. KleinGeneraldirektor Reinicke
Otto DierichsDer alte Berger
Klaus-Peter ThieleHubert
Jörg KnochéePeter
Walter JupéDr. Ledig
Martin FlörchingerProf. Henrici
Evgenij ŽarikovWladimir
Shanna BolotowaAda
Margarita VolodinaLudmilla
Arno WyzniewskiMinister
Lotte LoebingerFrau Prestin
Aleksandr HvyljaProf. Lischkow
Karl BrenkDer Alte
Elena MaksimovaDie Alte
Agnes KrausFrau Götze
Vsevolod SafonovBauleiter
Claudia PoppeSabine Tonius
Peter FestersenTatrafahrer
Harald WarmbrunnBrigadier
Günter WolfHeinz Gerber
Thomas WeisgerberDr. Fischer
Karin BeewenKrankenschwester
Traute SenseSekretärin Frl. Schulze
Burkhard MannJochen
Dieter WienDr. Müller
Annette EbrechtInes
Semen MorosovKolja
Igor PoljakovProf. Anikejew
Volodja KocelkovSlawa
Eva-Maria Hagen
  
Produktionsfirma:DEFA-Studio für Spielfilme (Potsdam-Babelsberg) (Künstlerische Arbeitsgruppe "Johannisthal")
Produktionsleitung:Bernd Gerwien
Aufnahmeleitung:Manfred Peetz
Erstverleih:Progress Film-Verleih (Berlin/DDR)
Länge:2445 m, 90 min
Format:35mm, 1:1,25
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 03.06.1971, Leipzig, Capitol

Titel

Originaltitel (DD) Liebeserklärung an G. T.
Weiterer Titel (DD) Geliebtes Leben

Fassungen

Original

Länge:2445 m, 90 min
Format:35mm, 1:1,25
Bild/Ton:Orwocolor, Ton
Aufführung:Uraufführung (DD): 03.06.1971, Leipzig, Capitol
 

Übersicht

Materialien

Literatur

KOBV-Suche