Lied der Wildbahn

Lied der Wildbahn

BR Deutschland 1949/1950, Dokumentarfilm

Inhalt

Aufmerksam fängt Heinz Sielmann in Wald, Moor und Heide die kleinen Wunder der Natur in Bild und Ton ein.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Heinz Sielmann
Drehbuch:Heinz Sielmann
Kamera:Heinz Sielmann
Musik:Peter Voelkner
Produktionsfirma:Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht (FWU) (München)
im Auftrag von:Landesjagdverband Niedersachsen (Hannover)
Produktionsleitung:Willi Mohaupt
Dreharbeiten:1947-1949:
Erstverleih:Bejöhr-Filmverleih GmbH (Hamburg)
Länge:2354 m, 86 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 13.03.1950, 01010, Jugendgeeignet / Jugendfördernd / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 16.04.1950, Hannover, Palast-Theater

Titel

Originaltitel (DE) Lied der Wildbahn
Untertitel (Belauschtes Leben in Wald und Heide)

Fassungen

Original

Länge:2354 m, 86 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 13.03.1950, 01010, Jugendgeeignet / Jugendfördernd / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 16.04.1950, Hannover, Palast-Theater
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (4)

Literatur

KOBV-Suche