Lovely Rita

Lovely Rita

Österreich / Deutschland 2000/2001, Spielfilm

Inhalt

Jessica Hausners Regiedebüt spielt in der Wiener Vorstadt. Die 14-jährige Rita will ihrem trostlosen Zuhause entkommen, wo sie den rigiden Erziehungsversuchen und der emotionalen Kälte ihrer Eltern ausgesetzt ist. Doch auch die Schule bietet keine Zuflucht, denn dort wird die Einzelgängerin gnadenlos geschnitten. Sie versucht Nähegefühle zu entwickeln – zu dem kleinen asthmatischen Nachbarsjungen Fexi, den sie damit jedoch überfordert, und zu einem älteren Busfahrer, mit dem sie freudlos ihr erstes Mal absolviert. Aus ihrem Einsamkeitsgefängnis findet sie keinen Ausweg, und schließlich bricht sich ihre Verzweiflung in einem spontanen und grausamen Gewaltausbruch Bahn.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Jessica Hausner
Drehbuch:Jessica Hausner
Kamera:Martin Gschlacht
Schnitt:Karin Hartusch
Musik:Ingo L. Frenzel
  
Darsteller: 
Barbara OsikaRita
Christoph BauerFexi
Wolfgang KostalNorbert, Ritas Vater
Peter FialaBusfahrer
Karina BrandlmayerInge, Ritas Mutter
Gabriele Wurm-BauerFexis Mutter
Harald UrbanFexis Vater
Felix EislerFexis Bruder
Agnes NapieralskaRitas Schwester
René WankoRitas Schwager
Marica KnöppelRitas Nichte
Ursula PucherLehrerin
Lili SchagerlAlex
Frau UrbanAlexs Mutter
Bettina Grossinger1. Kollegin
Karoline Sabo2. Kollegin
Elena Wenter3. Kollegin
MarinaSchwester Marina
Walter HolubSchuldirektor
Hermine FloccariSekretärin
Karl Veitsch1. Busschaffner
Wolfgang Urbanek1. Busschaffner
Ilse HönningerVaters Sekretärin
Christian StaglStraßenbahnfahrer
Elfriede Brandner1. Kollegin von Fexis Vater
Gertraud Muraoka2. Kollegin von Fexis Vater
Liselotte Grossing-SoldanChorleiterin
Sebastian Forounar-FardHerr Berling
Sandra WeissFrau Berling
Barbara Hitzel
Nicole Seidelberger
Patrick Valdellon
Thomas Schmidt
  
Produktionsfirma:Coop99 Filmproduktion GmbH (Wien)
Produzent:Kim Magnusson, Antonin Svoboda, Philippe Bober

Alle Credits

Regie:Jessica Hausner
Regie-Assistenz:Sandra Bohle
Script:Hubert Rinnhofer
Drehbuch:Jessica Hausner
Kamera:Martin Gschlacht
Ausstattung:Katharina Wöppermann
Maske:Ariane Wisniewski
Kostüme:Tanja Hausner
Schnitt:Karin Hartusch
Ton-Design:Erik Mischijew
Ton:Thomas Schmidt
Geräusche:Dr. Röhn
Mischung:Martin Schalow
Spezialeffekte:Rüdiger Schnur, Josef Buxbaum, Sigi Bauer, Tissi Brandhofer, Max Waska
Musik:Ingo L. Frenzel
  
Darsteller: 
Barbara OsikaRita
Christoph BauerFexi
Wolfgang KostalNorbert, Ritas Vater
Peter FialaBusfahrer
Karina BrandlmayerInge, Ritas Mutter
Gabriele Wurm-BauerFexis Mutter
Harald UrbanFexis Vater
Felix EislerFexis Bruder
Agnes NapieralskaRitas Schwester
René WankoRitas Schwager
Marica KnöppelRitas Nichte
Ursula PucherLehrerin
Lili SchagerlAlex
Frau UrbanAlexs Mutter
Bettina Grossinger1. Kollegin
Karoline Sabo2. Kollegin
Elena Wenter3. Kollegin
MarinaSchwester Marina
Walter HolubSchuldirektor
Hermine FloccariSekretärin
Karl Veitsch1. Busschaffner
Wolfgang Urbanek1. Busschaffner
Ilse HönningerVaters Sekretärin
Christian StaglStraßenbahnfahrer
Elfriede Brandner1. Kollegin von Fexis Vater
Gertraud Muraoka2. Kollegin von Fexis Vater
Liselotte Grossing-SoldanChorleiterin
Sebastian Forounar-FardHerr Berling
Sandra WeissFrau Berling
Barbara Hitzel
Nicole Seidelberger
Patrick Valdellon
Thomas Schmidt
  
Produktionsfirma:Coop99 Filmproduktion GmbH (Wien)
in Co-Produktion mit:Coproduction Office (Berlin), Prisma Film- und Fernsehproduktion GmbH (Wien)
in Zusammenarbeit mit:Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz), Arte Deutschland TV GmbH (Baden-Baden)
Produzent:Kim Magnusson, Antonin Svoboda, Philippe Bober
Ausführender Produzent:Michael Seeber, Barbara Albert, Susanne Marian
Herstellungsleitung:Barbara Albert
Produktionsleitung:Gerhard Hannak
Erstverleih:Alamode Filmverleih (München)
Filmförderung:Filmboard Berlin-Brandenburg GmbH (Potsdam), Österreichisches Filminstitut (ÖFI) (Wien), Wiener Filmfinanzierungsfonds (WFF), Wien
Länge:80 min
Format:Digital Video - überspielt auf 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Aufführung:Kinostart (DE): 25.04.2002

Titel

Originaltitel (AT DE) Lovely Rita

Fassungen

Original

Länge:80 min
Format:Digital Video - überspielt auf 35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Aufführung:Kinostart (DE): 25.04.2002
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (3)

Literatur

KOBV-Suche