Ma femme... s'appelle Maurice

Ma femme... s'appelle Maurice

Frankreich / Deutschland 2001/2002, Spielfilm

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Jean-Marie Poiré
Continuity:Bea Reese
Drehbuch:Jean-Marie Poiré, Raffy Shart
Kamera:Robert Alazraki
Szenenbild:Katia Wyszkop
Art Director:Anja Müller, Albrecht Konrad
Ausstattung:Gérard Marcireau (Set Decorator), Bernhard Henrich (Set Decorator)
Kostüme:Olivier Bériot
Schnitt:Henry Revlou, Jean-Marie Poiré
Mischung:William Flageollet
Musik:Pierre Charvet, Vincent Prezioso
  
Darsteller: 
Alice EvansEmmanuelle
Régis LaspalèsMaurice Lappin
Philippe ChevallierGeorges Audefey
Götz OttoJohnny Zucchini
AnémoneClaire Trouabal
Martin LamotteJean-Bernard Trouabal
Virginie LemoineMarion Audefey
Guy MarchandCharles Boisdain
Urbain CancelierPoilard
Stéphane AudranJacqueline Boisdain
  
Produktionsfirma:Comédie Star (Paris), Warner Bros. France (Paris), France 2 Cinéma (Paris), Seven Entertainment S.a.r.l. (Paris), UFA Filmproduktion GmbH (Potsdam-Babelsberg), Studio Babelsberg GmbH (Potsdam-Babelsberg)
Produzent:Jean-Marie Poiré, Igor Sekulic
Co-Produzent:Hartwig Schulte-Loh, Henning Molfenter
Dreharbeiten:01.07.2001-23.10.2001: Paris, Berlin, Venedig, Luxemburg
Filmförderung:Filmboard Berlin-Brandenburg GmbH (Potsdam)
Länge:102 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung (FR): 27.09.2002, Paris, UGC Odéon

Titel

Originaltitel (FR) Ma femme...s'appelle Maurice

Fassungen

Original

Länge:102 min
Format:35mm, 1:2,35
Bild/Ton:Farbe, Ton
Aufführung:Uraufführung (FR): 27.09.2002, Paris, UGC Odéon
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche