Madonna in Ketten

Madonna in Ketten

BR Deutschland 1949, Spielfilm

Inhalt

Eine Ärztin wird beschuldigt, an unlauteren Machenschaften ihres Mannes beteiligt zu sein und kommt ins Gefängnis. Ihr Kind, das sie vorher zur Welt gebracht hat, hat sie in einem Findlingsheim abgegeben. Nach drei Jahren wird auch der Mann gefasst und bezeugt kurz vor seinem Tod, dass seine Frau unschuldig ist. Sie wird entlassen und macht sich auf die Suche nach ihrem Kind, das inzwischen bei Adoptiveltern aufgewachsen ist. Es gelingt ihr, eine Stelle als Kindermädchen zu erlangen und die Liebe ihres Kindes zu gewinnen. Die verständnisvollen Adoptiveltern erlauben ihr, mit dem Kind und einem neuen Mann ein neues Leben zu beginnen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Gerhard Lamprecht
Drehbuch:Theo Rausch
Kamera:Bruno Timm
Schnitt:Eva Kalthoff
Musik:Hans Carste
  
Darsteller: 
Lotte KochMarika
Elisabeth FlickenschildtGabriele Custodis
Heinz SchorlemmerDr. Gellert
Karin HardtGerda Wienholt
Richard HäußlerProf. Wienholt
Dagmar JansenChrista
Elise AulingerMutter Nickel
Willy MillowitschProf. Kleinschmidt
Hermann WeisseGefängnisdirektor
Werner HessenlandBankdirektor Randolf
Rudolf TherkatzDirektor Weigand
Paul HeidemannRevisor Dr. Klausen
Frigga BrautOberaufseherin
Emmy GraetzPförtnerin
  
Produktionsfirma:Euphono Film GmbH (Düsseldorf)
Produzent:Franz Vogel

Alle Credits

Regie:Gerhard Lamprecht
Regie-Assistenz:Kurt Pit Müller
Drehbuch:Theo Rausch
Idee:H. C. Pelman
Kamera:Bruno Timm
Bauten:Alfred Bütow
Kostüme:Irmgard Hartmann
Schnitt:Eva Kalthoff
Ton:Friedrich Wilhelm Dustmann
Musik:Hans Carste
  
Darsteller: 
Lotte KochMarika
Elisabeth FlickenschildtGabriele Custodis
Heinz SchorlemmerDr. Gellert
Karin HardtGerda Wienholt
Richard HäußlerProf. Wienholt
Dagmar JansenChrista
Elise AulingerMutter Nickel
Willy MillowitschProf. Kleinschmidt
Hermann WeisseGefängnisdirektor
Werner HessenlandBankdirektor Randolf
Rudolf TherkatzDirektor Weigand
Paul HeidemannRevisor Dr. Klausen
Frigga BrautOberaufseherin
Emmy GraetzPförtnerin
  
Produktionsfirma:Euphono Film GmbH (Düsseldorf)
Produzent:Franz Vogel
Produktionsleitung:Hanns Theo Grust
Aufnahmeleitung:Hanns Theo Grust
Dreharbeiten:04.07.1949: Düsseldorf, Frauengefängnis Anrath, Viersen, Wuppertal, Kronberg
Erstverleih:Panorama Film GmbH (Göttingen)
Länge:2397 m, 88 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.10.1949, 00270, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 03.11.1949, Köln, Hahnentor

Titel

Originaltitel (DE) Madonna in Ketten

Fassungen

Original

Länge:2397 m, 88 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 14.10.1949, 00270, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 03.11.1949, Köln, Hahnentor
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche