Mädchen im Eis

Mädchen im Eis

Deutschland / Russland 2014/2015, Spielfilm

Inhalt

Die 20-jährige Winja aus Frankfurt/Oder ist mitten im Winter in die verschneite Provinz Nordrusslands gereist, um ihre große Liebe Andrei zu überraschen. Doch als sie ihn in einem abgelegenen Sporthotel am Polarkreis trifft, stellt sich heraus, dass er eine Frau und ein Kind hat. In dem Hotelgast Starych scheint Winja einen väterlichen Freund zu finden. Der steinreiche, 70 Jahre alte Oligarch, der in der Schneewüste einen Kurzfilm über die Umweltzerstörung drehen will, nimmt die liebeskranke junge Frau unter seine Fittiche. Bald aber zeigt sich, dass der exzentrische Starych zu fragwürdigen Methoden greift, um seine Ziele zu erreichen und Winja doch noch zu ihrem Liebesglück zu verhelfen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Stefan Krohmer
Drehbuch:Daniel Nocke
Kamera:Benedict Neuenfels
2. Kamera:Phillip Wölke
Beleuchter:Tom Sperling
Kamera-Bühne:Hans Hellner, Markus Pluta
Szenenbild:Silke Fischer
Art Director:Yulia Feofanova
Außenrequisite:Gala Lebedinets
Innenrequisite:Olaf Kronenthal
Maske:Aljona Kassner
Kostüme:Silke Sommer
Schnitt:Stephan Krumbiegel, Olaf Voigtländer
Ton-Design:Sebastian Morsch
Ton:Miroslav Babic
Mischung:Matthias Schwab
Casting:Tanya Statsman, Nina Haun
Musik:Yuriy Gurzhy, Simon Wahorn, Martin Todsharow (Produzent)
  
Darsteller: 
Lucie HeinzeWinja
Aleksei GuskovWsewolod Starych
Yuri KolokolnikovYegor
Anton PampushnyyAndrei
Eugen BalArtur
Maria SemenovaSwetlana
  
Produktionsfirma:X Filme Creative Pool GmbH (Berlin), ZAO Studia F.A.F. (Moskau)
in Co-Produktion mit:Bayerischer Rundfunk (BR) (München), Westdeutscher Rundfunk (WDR) (Köln)
in Zusammenarbeit mit:Arte Deutschland TV GmbH (Baden-Baden)
Produzent:Stefan Arndt, Andrea Schütte, Uwe Schott, Aleksei Guskov
Co-Produzent:Aleksei Guskov
Redaktion:Amke Ferlemann (BR), Bettina Ricklefs (BR), Barbara Buhl (WDR), Andreas Schreitmüller (Arte)
Line Producer:Beatrice Hallenbarter, Vera Pakhtusova
Herstellungsleitung:Ulli Neumann
Aufnahmeleitung:Verena Radke, Niels Hein, Stefan Wolf (Set)
Dreharbeiten:15.02.2014-11.02.2015: Russland (Oblast Murmansk)
Erstverleih:X Verleih AG (Berlin)
Filmförderung:Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (FFHSH) (Hamburg), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH (MBB) (Potsdam), Deutscher Filmförderfonds (DFFF) (Berlin), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin)
Länge:92 min
Format:DCP, 1:2,39
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 12.05.2015, 151708, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 21.05.2015

Titel

Originaltitel (DE) Mädchen im Eis
Weiterer Titel Пингвин нашего времени

Fassungen

Original

Länge:92 min
Format:DCP, 1:2,39
Bild/Ton:Farbe, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 12.05.2015, 151708, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Kinostart (DE): 21.05.2015
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (12)

Literatur

KOBV-Suche