Mädchen und Männer

Mädchen und Männer

BR Deutschland / Italien / Jugoslawien 1956/1957, Spielfilm

Inhalt

Es gibt viele hübsche Mädchen in dem Adriastädtchen Portoroz - aber keine ist so anziehend wie Marina. Kein Mann, der nicht sterben würde für eine Nacht mit ihr. In ihrer kindlichen Unbefangenheit merkt das hübsche Ding gar nicht, wie begehrt es ist. Deshalb ist sie auch etwas verwirrt, als der unbeholfene Nico drängend um ihre Hand anhält und sogar ihre elternlosen Geschwister aufnehmen will. Aber Marina will selbst für ihre Familie sorgen. Wider besseres Wissen und unter Mißachtung strenger Verbote geht sie im Revier der vor Protoroz gelegenen Insel auf Fischfang. Schon immer bestimmte eine tiefe Feindschaft das Verhältnis zwischen den Küstenbewohnern und den Insulanern. Die heißblütigen Zigeuner der Insel nehmen sich, was ihnen gefällt - auch die Frauen. Als Marinas Boot im Sturm kentert, wird sie von Piero, dem tollkühnsten Burschen der Insel, gerettet. Natürlich verfällt auch er den Reizen des hübschen Mädchens, doch sie weist ihn barsch zurück und verlangt, sofort nach Hause gebracht zu werden - auch wenn sie Piero in Wahrheit gar nicht unattraktiv findet. Aber so einfach gibt ein Zigeuner nicht auf. Piero folgt ihr gemeinsam mit seinen Freunden aufs Festland, wo schon bald ein eifersüchtiger Streit zwischen ihm und Nico entbrennt.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:František Čáp
Regie-Assistenz:Elly Rauch, Milan Luks
Drehbuch:Johannes Kai
Idee:František Čáp, Vjeko Dobrincic
Kamera:Václav Vích
Kameraführung:Franz Hofer
2. Kamera:Branko Blazina
Standfotos:Karl Reiter
Bauten:Mirko Lipuzić
Maske:Erika König, Fritz Seyfried
Kostüme:Nada Souvan
Schnitt:Friedel Buckow
Ton:Josef Rapp, Hans Wunschel
Musik:Bert Grund
  
Darsteller: 
Marcello MastroianniPiero
Isabelle CoreyMarina
Jester NaefeVida
Trude HesterbergVidas Mutter
Edith Schultze-WestrumPieros Mutter
Kai FischerLola
Peter CarstenSalinenaufseher Alberto
Mario AdorfCoco
Hans ReiserNico
Stane SeverVidas Vater
Relja BašićGastwirt
Stefan KayserMarinas Bruder Stephan
Eckhard GrillBeppo
Andrea RamerBaniamino
Riccardo BertoniLucas
Milka Cacić
Marian Kralj
Vlado Bacic
  
Produktionsfirma:Bavaria Filmkunst AG (München-Geiselgasteig), Rizzoli Film S.p.A. (Rom), Zagreb-Film (Zagreb)
Produzent:Heinrich Schier
Herstellungsleitung:Heinrich Schier
Produktionsleitung:Lutz Hengst, Kruno Grahek
Aufnahmeleitung:G. Konzar, K. Hudec, Hans-Joachim Sommer, Gorazd Koncar
Dreharbeiten:23.07.1956-08.1956: Salinen bei Portoroz (Istrien), Piran (Dalmatien)
Länge:2550 m, 93 min
Format:35mm, SuperScope
Bild/Ton:Agfacolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 07.05.1957, 13884, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 12.02.1957, 13884, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 27.02.1957, Essen, Lichtburg

Titel

Originaltitel (YU) Djevojke i muskarci
Originaltitel (IT) La ragazza della salina
Originaltitel (DE) Mädchen und Männer
Verleihtitel (DE) Harte Männer - heiße Liebe
Verleihtitel (US) Sand, Love and Salt
Weiterer Titel (IT) La ragazza
Arbeitstitel Salz und Brot

Fassungen

Original

Länge:2550 m, 93 min
Format:35mm, SuperScope
Bild/Ton:Agfacolor, Ton
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 07.05.1957, 13884, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei;
FSK-Prüfung (DE): 12.02.1957, 13884, ab 16 Jahre / nicht feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 27.02.1957, Essen, Lichtburg
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (8)

Materialien

Literatur

KOBV-Suche