Man nehme

Man nehme

Deutschland 1933/1934, Kurz-Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Regie:Max W. Kimmich
Drehbuch:Max W. Kimmich
Kamera:Emil Schünemann
Musik:Fritz Wenneis
  
Darsteller: 
Paul HeidemannHans Mehnert
Tina EilersSusi, seine Frau
Charly KrackerOtto, sein Freund
Senta SönelandFrau Miesemann
Paul KrügerPersonalchef
Gudrun AdyAgnes, das Mädchen aus der unteren Etage
  
Produktionsfirma:Terra-Film AG (Berlin)

Alle Credits

Regie:Max W. Kimmich
Drehbuch:Max W. Kimmich
Kamera:Emil Schünemann
Bauten:Robert A. Dietrich
Ton:Fritz Seeger
Musik:Fritz Wenneis
  
Darsteller: 
Paul HeidemannHans Mehnert
Tina EilersSusi, seine Frau
Charly KrackerOtto, sein Freund
Senta SönelandFrau Miesemann
Paul KrügerPersonalchef
Gudrun AdyAgnes, das Mädchen aus der unteren Etage
  
Produktionsfirma:Terra-Film AG (Berlin)
Produktionsleitung:Walter Zeiske
Länge:850 m, 31 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 01.02.1934, B.35612, Jugendfrei

Titel

Originaltitel (DE) Man nehme

Fassungen

Original

Länge:850 m, 31 min
Format:35mm, 1:1.33
Bild/Ton:s/w, Tobis-Klangfilm
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 01.02.1934, B.35612, Jugendfrei
 

Übersicht

Literatur

KOBV-Suche