Maria Ilona

Maria Ilona

Deutschland 1939, Spielfilm

Filme der NS-Zeit sind im Kontext der staatlich beeinflussten Produktion und Rezeption zu sehen. Mehr erfahren »

Inhalt

1848 in Österreich: Ungarn versucht, seine nationale Unabhängigkeit zu erlangen. Zur gleichen Zeit lernt Maria Ilona auf dem Hofball den Fürst zu Schwarzenberg kennen und lieben. Zwar ist sie mit einem Österreicher verheiratet, doch schlägt ihr Herz für Ungarn und dessen Zukunft als freies Land. Der Fürst vertraut ihr deswegen eine politische Mission an. Da übernimmt plötzlich der Kronprinz Franz Joseph die Regierung in Wien, es kommt zu Umwälzungen, zu einer neuen Politik. Ihre eigentlich gelungene Mission ist somit gescheitert. Ilona fühlt sich verraten – ihre Liebe zerbricht.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Géza von Bolváry
Regie-Assistenz:Carl von Barany, Wolfgang Wehrum
Dialog-Regie:Hans Brunow
Drehbuch:Richard Billinger, Werner Eplinius, Philipp Lothar Mayring
hat Vorlage:Oswald Richter-Tersik (Roman "Ilona Beck")
Dramaturgie:Fritz Aeckerle
Kamera:Ewald Daub
Kamera-Assistenz:Karl Buhlmann
Standfotos:Hans Natge
Bauten:Robert Herlth
Kostüme:Eleanor Behm
Schnitt:Wolfgang Wehrum
Ton:Erich Leistner
Musik:Alois Melichar
  
Darsteller: 
Paula WesselyMaria Ilona von Wolkersdorf
Willy BirgelKarl Felix Fürst zu Schwarzenberg
Paul HörbigerKaiser Ferdinand V.
Hedwig BleibtreuErzherzogin Sophie
Hermann BrixFranz Joseph
Otto WernickeFürst Windischgrätz
Rosa Albach-RettyFürstin Lobkowitz
Bruno HübnerPospischill
Paul HubschmidImre von Hontos
Richard HäußlerLudwig Kossuth
Carl GüntherOberst Görgey
Heinz von CleveMajor von Meszaros
Theodor DaneggerAnton
Lotte Spira
Franz Schafheitlin
Anton Pointner
Peter Elsholtz
Magnus Stifter
Elisabeth Markus
Josef Reithofer
  
Produktionsfirma:Terra-Filmkunst GmbH (Berlin) (Herstellungsgruppe Viktor von Struve)
Herstellungsleitung:Viktor von Struve
Produktionsleitung:Viktor von Struve
Aufnahmeleitung:Günther Regenberg, Gustav Wehrand
Dreharbeiten:: Berlin, Wien, Küstrin, Schloß Schönbrunn
Länge:2816 m, 103 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 01.12.1939, B.52804, Jugendfrei / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 14.12.1939, Berlin, Gloria-Palast

Titel

Originaltitel (DE) Maria Ilona

Fassungen

Original

Länge:2816 m, 103 min
Format:35mm, 1:1,37
Bild/Ton:s/w, Ton
Prüfung/Zensur:Zensur (DE): 01.12.1939, B.52804, Jugendfrei / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 14.12.1939, Berlin, Gloria-Palast
 

Prüffassung

Länge:6 Akte, 2653 m, 97 min
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 18.10.1950, 01983, Uneingeschränkt / feiertagsfrei
 

Übersicht

Bestandskatalog

Fotogalerie

Alle Fotos (8)

Literatur

KOBV-Suche