Mario und der Zauberer

Mario und der Zauberer

Deutschland / Frankreich / Österreich 1993/1994, Spielfilm

Inhalt

Brandauers Adaption der Erzählung von Thomas Mann, in welche die später stark politisierte Interpretation des Textes deutlich eingegangen ist. Schauplatz ist ein italienisches Seebad Ende der Zwanziger Jahre. Manns Alter Ego, der deutsche Schriftsteller Bernhard Fuhrmann, besucht diesen Ort jedes Jahr mit seiner Familie. Er spürt den Stimmungswandel im aufkommenden Faschismus; anders als der Erzähler im Buch verleiht er seiner Beunruhigung deutlichen Ausdruck. Bei einem Auftritt des zwielichtigen Zauberkünstlers Cipolla kommt es zur Katastrophe – durch einen unglücklichen Zufall stirbt hier jedoch nicht der "diktatorische" Cipolla, sondern der Kellner Mario.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Klaus Maria Brandauer
Regie-Assistenz:Marco Guidone, Petra Käthe Niemeyer, Nicola Conticelli, Stefania Girolami, Maurizio Paparazzo
Continuity:Bea Reese
Drehbuch:Burt Weinshanker
Dialoge:Raffaele Mottola (Dialog-Coach), Burt Weinshanker (Dialog-Coach)
Deutsche Dialoge:Heinz Freitag
hat Vorlage:Thomas Mann (Erzählung)
Kamera:Lajos Koltai, Janos Koltai
Kamera-Assistenz:Hans-Joachim Schäfer, Thorsten Lippstock
Material-Assistenz:Benjamin Hasenclever
Steadicam:Nicola Pecorini
Standfotos:Gisela Scheidler
Licht:Karl Dillitzer
Dolly:Roland Berger
Ausstattung:Peter Pabst, Adriana Bellone, Marco Dentici
Requisite:Giovanni Anzalone, Danilo Pagnotta, Giuseppe Pagnotta, Remo Pizzaroni, Valentino Salvati, Giovanni Territo, Stefano Giambanco, Tonio Zera
Innenrequisite:Babette Kühner
Bühne:Wolfgang Dargusch, Hans-Peter Schindler, Konrad Schnell
Maske:Friederike Mirus, Marga Bothilla-Bergschmidt, Alberto Blasi, Elisabetta De Leonaridis, Sussane Kaspar, Jeanette-Nicole Latzelsberger, Caroline Lauenstein
Kostüme:Peter Pabst
Frisuren:Alberto Blasi, Elisabetta De Leonaridis, Sussane Kaspar, Jeanette-Nicole Latzelsberger, Caroline Lauenstein
Schnitt:Tanja Schmidbauer
Schnitt-Assistenz:Anja Pohl
Schnitt Sonstiges:Daniela Beauvais (Schnitt-Mitarbeit)
Ton:Walter Amann
Ton-Assistenz:Hadon Install
Geräusche:Hans Walter Kramski, Bernd Schmidl
Mischung:Manfred Arbter
Spezialeffekte:Enrico Vagniluca
Stunt-Koordination:Sal Borgese
Musik:Christian Brandauer, Giacomo Puccini
  
Darsteller: 
Julian SandsBernhard Fuhrmann
Anna GalienaRachel Fuhrmann
Jan WachtelStephan Fuhrmann
Nina SchweserSophie Fuhrmann
Klaus Maria BrandauerZauberer Cipolla
Pavel GrecoKellner Mario
Valentina ChicoSilvestra
Elisabeth TrissenaarSofronia Angiolei
Philippe LeroyHoteldirektor Graziano
Ivano MarescottiOberkellner Pastore
Luigi PetrucciBürgermeister
Hans StetterArzt
Franco ConcilioCipollas Assistent Marcello
Petra ReinhardtCipollas Assistentin Christiana
Rolf HoppePolizeichef Angioleri
Domiziana GirodanoPrincipessa
Tony PalazzoKellner Francesco
Anthony PfriemFuggiero
Vincenzo BellanichPrincipe
Stephanie BoslGouvernante
Liane ForestieriElena
Antonella StefanucciMaria
Pasquale LaselonStefano
Maximilian NisiMarco
Sabina CanglianoSilvia
Monica Anna CammerlanderSignorina Chico
Gisella TolodiFischfrau
Margherita BisognoRosalia
Claudio Spadaro1. Polizist
Antonio Ipsaro2. Polizist
  
Produktionsfirma:Flach Film S.A. (Paris), Roxy Film GmbH & Co. KG (München), Thorsten Näter Film (Berlin), Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF) (Mainz), Satel Fernseh- und Filmproduktionsges. mbH (Wien), Canal + Productions (Paris), Provobis Gesellschaft für Film und Fernsehen mbH (Potsdam)
Produzent:Luggi Waldleitner, Jürgen Haase
Co-Produzent:Michael von Wolkenstein, Jean-François Lepetit
Redaktion:Eberhard Görner, Alfred Nathan, Christel Kulnigg
Herstellungsleitung:Peter Hahne, Enzo Giulioli (Italien)
Produktionsleitung:Antonio de Simone Golluscio, Nicholas Altmeyer, Michael Bittins, Salvatore Morello
Aufnahmeleitung:Patrick Carrarin, Mauro Maggioni, Olivia Sleiter, Dieter Schoolmann (Synchronisation)
Produktions-Assistenz:Manuela Pinesci Berger, Patrizio Giuliolo, Andrea Icheln-Soditt
Geschäftsführung:Sybille Landskron, Hélène Pavageau, Luigi Rittano
Dreharbeiten:01.09.1993-11.1993: Venedig, Sizilien, Berlin, Hamburg, München, Österreich
Erstverleih:Senator Film Verleih GmbH (Berlin)
Späterer Verleih:Progress Film-Verleih GmbH (Berlin)
Filmförderung:Film- und Medien Stiftung NRW (Düsseldorf), Filmförderungsanstalt (FFA) (Berlin), Fonds Eurimages der EU, Berliner Filmförderung (Berlin), Österreichisches Filminstitut (ÖFI) (Wien), Film Fonds Hamburg, Hamburg, Bundesministerium des Innern (BMI), Bonn
Länge:3415 m, 125 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Stereo Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 08.11.1994, 72278, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 29.05.1997, ZDF

Titel

Originaltitel (DE) Mario und der Zauberer

Fassungen

Original

Länge:3415 m, 125 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Eastmancolor, Dolby Stereo Digital
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 08.11.1994, 72278, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:TV-Erstsendung (DE): 29.05.1997, ZDF
 

Übersicht

Fotogalerie

Alle Fotos (7)

Materialien

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche