Maya. 3. Episode: Die Brücke

Maya. 3. Episode: Die Brücke

BR Deutschland 1957, Episodenfilm

Inhalt

In surrealen Bildern zeichnet Haro Senft das Porträt eines Menschen im Zeitalter der Industrialisierung. Er zeigt seine Einsamkeit zwischen hohen Industriebauten, die bildhaft für die zunehmende Anonymität in der modernen Gesellschaft stehen.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Haro Senft
Drehbuch:Haro Senft
Kamera:Wolf Schneider
Musik:Siegfried Franz
Produktionsfirma:Unda-Film Dr. Walter Koch (München)
Erstverleih:Pallas-Film GmbH (Frankfurt am Main)
Länge:417 m, 15 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 13.09.1957, 15282, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 28.02.1958, München, Film-Eck

Titel

Originaltitel (DE) Maya. 3. Episode: Die Brücke
Gesamttitel (DE) Der Film vom deutschen Filmnachwuchs

Fassungen

Original

Länge:417 m, 15 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 13.09.1957, 15282, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 28.02.1958, München, Film-Eck
 

Kurzfassung

Länge:362 m, 13 min
Format:35mm, 1:1,33
Bild/Ton:s/w
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 31.08.1961, 15282-a, ab 6 Jahre / feiertagsfrei
 

Auszeichnungen

FBW 1961
Prädikat: wertvoll
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (3)

Mehr auf Filmportal

Filme

Literatur

KOBV-Suche