Meier Müller Schmidt

Meier Müller Schmidt

Deutschland 2014/2015, Spielfilm

Inhalt

Der Film zeigt viele ineinander verwobene Geschichten um die Kreuzberger WG von Julian Meier, Kasimir Müller und Max Schmidt. Es klingelt: Eine Frau will Tütensuppen verkaufen. Es ist die angehende Schauspielerin Eva. Julian ist sofort verliebt. Sie zögert, fällt ihm dann aber wenig später um den Hals. Beim dritten Treffen stellt sich heraus, dass Eva Julians Halbschwester ist – das Haustürgeschäft war nur ein Trick, um inkognito endlich ihren Halbbruder kennenzulernen. Trotzdem zieht Eva in die WG ein und sie haben eine tolle Liebes-Beziehung.

Mitbewohner Kasimir verliebt sich ebenfalls: Zu seiner eigenen Überraschung in einen Mann. Als sich der Liebhaber nach der ersten Nacht jedoch nicht mehr meldet, hat Kasimir unheimlich Angst, sich mit HIV infiziert zu haben. Es wird zu einer fixen Idee – es gibt überhaupt keinen Anhaltspunkt dafür. Kasimirs Panik ist so groß, dass er sich nicht einmal zum Test traut. Julian bietet an, ihn zu begleiten. Doch dann verschwindet Kasimir spurlos. Der dritte aus der WG – Max – liest neuerdings am Frühstückstisch aus der Boulevard-Zeitung vor. In Amerika gibt es eine neue Droge: FOG – ein Gedächtniskiller, ursprünglich entwickelt für die GIs im Irak-Krieg. Später ist zu lesen, dass FOG bereits in deutschen Großstädten kursiert, dann wird von einer Razzia in einem Berliner Club berichtet. Doch am Ende entpuppt sich die ganze Sache als clevere Marketing-Strategie.

Quelle: 49. Internationale Hofer Filmtage 2015

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Sebastian Peterson
Drehbuch:Sebastian Peterson
Kamera:Irina Jablownikow
Szenenbild:Thomas Prommersberger
Kostüme:Ulrike Philippi
Schnitt:Sebastian Peterson
Ton:Björn Nelke, Dominic Ohlendorf, Florian Bormann
Mischung:Till Wimmer
Musik:Frank Helfer
  
Darsteller: 
Ferenc GraefeJulian Meier
Jules ArmanaKasimir Müller
Nicolás Artajo-KwasniewskiMax Schmidt
Julia Kathinka PhilippiEva
Anna ThalbachFrau im Café
Christian WewerkaMann im Café
Timmi TrinksAssistent von Mick Scott
Paulina BachmannRita
MC Fitti
Klaas Heufer-Umlauf
  
Produktionsfirma:Sebastian Peterson (Berlin)
Produzent:Sebastian Peterson, Uwe Kamitz
Dreharbeiten:22.04.2014-12.06.2014: Berlin und Potsdam
Erstverleih:Barnsteiner Film (Berlin)
Länge:84 min
Format:DCP, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe + s/w, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 28.04.2016, 159474, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 21.10.2015, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 30.06.2016

Titel

Originaltitel (DE) Meier Müller Schmidt

Fassungen

Original

Länge:84 min
Format:DCP, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe + s/w, Dolby
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 28.04.2016, 159474, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Aufführung (DE): 21.10.2015, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 30.06.2016
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (6)

Mehr auf Filmportal

Literatur

KOBV-Suche