Mein Bruder der Vampir

Mein Bruder der Vampir

Deutschland 2001, Spielfilm

Inhalt

Josch ist 29 Jahre alt, Dracula-Fan und geistig behindert. Erst jetzt beginnt er langsam, seine Sexualität zu entdecken. Das Objekt seiner Begierde ist Nadine, die neue Freundin seines jüngeren Bruders Mike, mit der Josch zu seinem Geburtstag gerne "bumsvögeln" möchte. Zunächst weiß Mike nicht recht, wie er mit dem Verlangen seines Bruders umgehen soll. Dann beschließt er, ihn in die "Geheimnisse der Liebe" einzuweisen: Es beginnt ganz harmlos mit einer "Anleitung" zur Masturbation, endet jedoch im Chaos, als Mike seinem jungfräulichen Bruder einen "Besuch" bei einer Prostituierten ermöglicht.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Sven Taddicken
Drehbuch:Matthias Pacht
Kamera:Daniela Knapp
Ausstattung:Károly Pákozdy
Kostüme:Nicole Stoll
Schnitt:Jens Klüber
Ton-Design:Angelo D'Angelico
Musik:Putte
  
Darsteller: 
Roman KnižkaJosch Klauser
Hinnerk SchönemannMike Klauser
Marie-Luise SchrammNic Klauser
Julia JentschNadine
Alexander ScheerManu
Barbara StollMarlies Klauser
Gottfried BreitfussRudi
Marie-Lou SellemChantal
  
Produktionsfirma:Gambit Film & Fernsehproduktion GmbH (Ludwigsburg)
in Co-Produktion mit:TeamWorxX Television & Film GmbH (Berlin / Potsdam / München / Ludwigsburg), Südwestrundfunk (SWR) (Stuttgart), Bayerischer Rundfunk (BR) (München)
Produzent:Christian Hünemörder, Michael Jungfleisch
Co-Produzent:Susan Schulte, Dr. Gabriela Sperl
Redaktion:Sabine Holtgreve (Südwestrundfunk [SWR]), Claudia Simionescu (Bayerischer Rundfunk [BR])
Producer:Wolfgang Kerber, Christian Rohde
Herstellungsleitung:Mathias Schwerbrock
Produktionsleitung:Gabriele Lins
Dreharbeiten:20.02.2001-06.04.2001: Stuttgart, Ludwigsburg
Erstverleih:Pegasos Film Filmverleih und Produktion GmbH (Frankfurt am Main)
Späterer Verleih:StudioCanal GmbH (Berlin)
Filmförderung:MFG Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg mbH (Stuttgart), Beauftragte/r der Bundesregierung für Kultur und Medien -Filmförderung- (Berlin)
Länge:2557 m, 93 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 25.02.2002, 90009, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.10.2001, Hof, Internationale Filmtage;
TV-Erstsendung (DE): 30.07.2003, Südwest 3

Titel

Originaltitel (DE) Mein Bruder der Vampir
weitere Schreibweise Mein Bruder, der Vampir

Fassungen

Original

Länge:2557 m, 93 min
Format:35mm, 1:1,85
Bild/Ton:Farbe, Dolby SR
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 25.02.2002, 90009, ab 12 Jahre / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (DE): 26.10.2001, Hof, Internationale Filmtage;
TV-Erstsendung (DE): 30.07.2003, Südwest 3
 

Auszeichnungen

Hofer Filmtage 2001
Eastman Förderpreis
 

Übersicht

Verfügbarkeit

Fotogalerie

Alle Fotos (3)

Mehr auf Filmportal

Nachrichten

20.01.2009 | 16:14 Uhr

Literatur

KOBV-Suche