Mein halbes Leben

Mein halbes Leben

Österreich / Deutschland 2007/2008, Dokumentarfilm

Inhalt

Mit 30 Jahren, so heißt es häufig, muss man im Berufsleben verankert sein – ansonsten schafft man es auch nicht mehr. Marko Doringer steckt in genau dieser unglücklichen Situation: Er ist 30 und hat keinerlei berufliche Perspektive. Dann aber hat er eine Idee: Er macht aus der Not eine Tugend und dokumentiert nicht nur seine eigene "Misere", sondern bricht zu einer persönlichen, bewusst subjektiven und durchaus selbstironischen "Forschungsreise" auf. Marko besucht mit seiner Kamera unter anderem alte Freunde und seine Eltern, um herauszufinden, ob es ihnen besser geht als ihm selbst. Zugleich geht er der Frage nach, was "Glück" und "Erfolg" in der heutigen Zeit miteinander zu tun haben.

Kommentare

Sie haben diesen Film gesehen? Dann freuen wir uns auf Ihren Beitrag!

Credits

Alle Credits

Regie:Marko Doringer
Drehbuch:Marko Doringer (Konzept)
Dramaturgie:Andres Veiel (Beratung), Klaus Charbonnier (Beratung)
Kamera:Marko Doringer
Schnitt:Marko Doringer, Martin Hoffmann
Ton-Schnitt:Markus Böhm
Ton:Johannes Schmelzer-Ziringer
Musik:Kristof Hahn, Viola Limpet
Mitwirkung:Marko Doringer, Katharina Harrer, Martin Obermayr, Thomas Berger
Produktionsfirma:Filmfabrik Marko Doringer (Primmersdorf), Nikolaus Geyrhalter Filmproduktion GmbH (Wien)
Produzent:Marko Doringer, Nikolaus Geyrhalter
Co-Produzent:Markus Glaser, Michael Kitzberger, Wolfgang Widerhofer
Herstellungsleitung:Markus Glaser
Produktionsleitung:Marko Doringer
Post-Production:Till Beckmann (Farbkorrektur)
Erstverleih:Movienet Film GmbH (München)
Filmförderung:Österreichisches Filminstitut (ÖFI) (Wien), Land Salzburg (Salzburg), Cine Styria (Graz), Land Niederösterreich (St. Pölten)
Länge:2658 m, 93 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 10.07.2009, 118793, ohne Alterbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (AT): 24.04.2008, Graz, Diagonale;
Erstaufführung (DE): 23.10.2008, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 08.10.2009;
TV-Erstsendung (DE): 29.10.2010, Arte

Titel

Originaltitel (DE AT) Mein halbes Leben

Fassungen

Original

Länge:2658 m, 93 min
Format:35mm, 1:1,66
Bild/Ton:Farbe, Dolby SRD
Prüfung/Zensur:FSK-Prüfung (DE): 10.07.2009, 118793, ohne Alterbeschränkung / feiertagsfrei
Aufführung:Uraufführung (AT): 24.04.2008, Graz, Diagonale;
Erstaufführung (DE): 23.10.2008, Hof, Internationale Filmtage;
Kinostart (DE): 08.10.2009;
TV-Erstsendung (DE): 29.10.2010, Arte
 

Auszeichnungen

Achtung Berlin Filmfestival 2009
new berlin film award, Bester Dokumentarfilm
 

Übersicht

Videos

Fotogalerie

Alle Fotos (5)

Materialien

Besucherzahlen

4.707 (Stand: Oktober 2009)
Quelle: FFA

Literatur

KOBV-Suche